27.11.2020

Papst warnt Christen vor Nostalgie Eine "spirituelle Pathologie"

Der Papst hat Christen davor gewarnt, der Nostalgie zu verfallen. Dies sei eine "wahrhaft spirituelle Pathologie", so Franziskus in einer Videobotschaft an Teilnehmer eines katholischen Sozialkongresses in Verona.

Nostalgie blockiere Kreativität, lasse Menschen sozial, politisch und kirchlich erstarren und mache sie ideologisch. Stattdessen müssten Christen sich immer auf eine Zukunft mit Gott ausrichten.

"Für uns Christen hat Zukunft einen Namen, und der lautet 'Hoffnung'", so Franziskus in seiner Ansprache. In diesem Sinne sei die kirchliche Soziallehre eine wichtige Richtschnur für alle, die in Unternehmen, Institutionen, im Kulturbetrieb oder Vereinigungen Verantwortung tragen.

Hilfe gegen Versuchungen

Der Glaube an eine Zukunft mit Gott, helfe gegen Versuchungen, "die Verkündigung des Evangeliums auf einen einfachen soziologischen Horizont zu reduzieren oder uns mit der 'Vermarktung' verschiedener Wirtschaftstheorien oder politischer Fraktionen zu beschäftigen".

Das sogenannte "Festival der kirchlichen Soziallehre" geht noch bis einschließlich Sonntag und findet zum zehnten Mal statt. Traditionell treffen sich die Teilnehmer in Verona, in diesem Jahr jedoch größtenteils über eine Internetplattform.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 27.01.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Pfadfinder in Solingen bauen Liebfrauenkirche im Computerspiel Minecraft
  • Kölner Stadtdechant Monsignore Robert Kleine über Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
  • Essener Generalvikar Klaus Pfeffer über seine Corona-Infektion
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geigenbaumeister Martin Schleske begegnet Gott im Klang
  • Zum Holocaust-Gedenktag: Die "#IRemember Wall" von Yad Vashem
  • Heute vor einem Jahr: die allererste Corona-Infektion in Deutschland
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geigenbaumeister Martin Schleske begegnet Gott im Klang
  • Zum Holocaust-Gedenktag: Die "#IRemember Wall" von Yad Vashem
  • Heute vor einem Jahr: die allererste Corona-Infektion in Deutschland
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • "Reginas Erbinnen": wenn Frauen geistliche Ämter übernehmen
  • #beziehungsweise - Kampagne zu jüdisch-christlichen Beziehungen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • "Reginas Erbinnen": wenn Frauen geistliche Ämter übernehmen
  • #beziehungsweise - Kampagne zu jüdisch-christlichen Beziehungen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • Pfadfinder in Solingen bauen Liebfrauenkirche bei Minecraft
  • Essener Generalvikar Klaus Pfeffer hat Corona
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!