Papst Franziskus
Papst Franziskus

27.02.2020

Papst sagt wegen Erkältung Termin ab Wie geht es Franziskus?

Wegen einer Erkältung hat Papst Franziskus ein geplantes Treffen mit Priestern des Bistums Rom am Donnerstagvormittag abgesagt. Allerdings will das 83-jährige Kirchenoberhaupt seine geplanten Audienztermine wahrnehmen.

Das bestätigte Vatikansprecher Matteo Bruno. Traditionellerweise feiert der Papst am Donnerstag nach Aschermittwoch mit den Priestern seines Bistums einen Bußgottesdienst und nimmt auch einigen die Beichte ab. Das Treffen findet in der römischen Bischofskirche statt, der Lateranbasilika.

Gottesdienst an Aschermittwoch gefeiert

Am Aschermittwoch hatte Papst Franziskus noch einen Gottesdienst gefeiert. In seiner Predigt betonte er, dass die christliche Fastenzeit keine Zeit sei, um "nutzlosen Moralismus über die Menschen zu ergießen". Vielmehr gehe es darum, die eigene Würde als geliebtes Kind Gottes wiederzuentdecken.

Die Asche, die an diesem Tag auf das Haupt gezeichnet wird, erinnere nicht nur an die Vergänglichkeit des Lebens. "Wir sind Staub, Erde, Lehm, doch wenn wir uns von Gottes Händen formen lassen, werden wir zu etwas Wunderbarem", so Franziskus.

Mit diesem Bewusstsein stelle sich in den sechs Wochen vor Ostern verschärft die Frage, wofür man selbst lebe. Wer nur lebe, "um ein wenig Geld nach Hause zu bringen und Spaß zu haben, für ein wenig Ansehen, um ein bisschen Karriere zu machen", lebe von Staub, der verweht werde, so der Papst weiter. "Die Liebe aber, die wir schenken - in der Familie, bei der Arbeit, in der Kirche, in der Welt - wird uns retten, sie wird für immer bleiben."

Zeichen von Vergänglichkeit und Buße

Mit Bezug auf die Lesung aus dem Evangeliums warnte der Papst zudem vor Heuchelei: "Wie oft machen wir etwas, nur um anerkannt zu werden, für unser Ansehen, für unser Ego!" Keinesfalls dürfe man "Gottes Feuer mit der Asche der Heuchelei" ersticken.

Nach der Predigt segnete Franziskus Asche als Zeichen von Vergänglichkeit und Buße. Nachdem er selbst ein Aschekreuz auf der Stirn empfangen hatte, zeichnete er jeweils den anwesenden Kardinälen eines aufs Haupt.

Fastenexerzitien ab Sonntag geplant

Am Sonntagnachmittag will sich Papst Franziskus mit leitenden Mitarbeitern zu fünftägigen Fastenexerzitien nach Ariccia in den Albaner Bergen bei Rom begeben.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt live gestreamte Gottesdienste wie wochentägliche Frühmessen sowie die Sonntags- und Feiertagsmessen ab sofort auch auf Facebook und Youtube.

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 29.03.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Corona als Chance für "Retrokatholizismus"?
  • Statue der heiligen Corona - Münsteraner Dom
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Coronavirus-Krise: Warum wir nicht die Buchhandlungen vergessen sollten
  • Wo sind all die Rollen hin? - Das Klopapier-Mysterium
  • Coronavirus-Krise - Der schwedische Sonderweg
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Coronavirus-Krise: Warum wir nicht die Buchhandlungen vergessen sollten
  • Wo sind all die Rollen hin? - Das Klopapier-Mysterium
  • Coronavirus-Krise - Der schwedische Sonderweg
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…