Papst Franziskus reist in dieser Woche nach Afrika
Papst Franziskus reist in dieser Woche nach Afrika

02.09.2019

Amnesty appelliert an Franziskus vor der Afrikareise Papststimme als wirkungsvolles Mittel für Veränderung

Amnesty International hat Papst Franziskus aufgerufen, auf seiner Reise in den Südosten Afrikas die dortigen Menschenrechtsverletzungen nicht zu ignorieren. Der Papst besucht diese Woche Mosambik, Madagaskar und Mauritius.

Franziskus müsse die Einschüchterung von Journalisten in Mosambik und die unmenschlichen Gefängnisbedingungen in Madagaskar zur Sprache bringen, forderte Muleya Mwananyanda von Amnesty International laut einer Mitteilung vom Montag.

Papststimme ein wirkungsvolles Mittel für Veränderung

"Die Stimme von Papst Franziskus kann ein wirkungsvolles Mittel für Veränderung sein", sagte Mwananyanda. Laut Amnesty wurden in Madagaskar im vergangenen Jahr mehr als 11.000 Menschen willkürlich festgenommen. Die Gefängnisse seien überfüllt, es fehle an Lebensmitteln. In Mosambik geht die Regierung der Menschenrechtsorganisation zufolge immer stärker gegen Journalisten und Nichtregierungsorganisationen vor.

Reise in drei Länder

Papst Franziskus reist vom 4. bis 10. September in die drei südostafrikanischen Länder. Neben dem Besuch eines Krankenhauses in der mosambikanischen Hauptstadt Maputo stehen auch Gespräche mit Vertretern der Zivilgesellschaft und der Regierung in Madagaskar auf dem Programm. In der madagassischen Hauptstadt Antananarivo besucht der Pontifex eine Gemeinschaft früherer Müllsammler.

(epd)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 25.01.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!