Papst Franziskus streckt die Hand zu einem Kind aus
Papst Franziskus streckt die Hand zu einem Kind aus

19.06.2019

Franziskus: Die Sprache der Liebe und Wahrheit versteht jeder "Auch Analphabeten können das"

Während seiner Generalaudienz an diesem Mittwoch hat Papst Franziskus die Sprache der Liebe und der Wahrheit betont. Diese sei seiner Ansicht nach universal. Er setzte damit seine Katechesereihe über das Buch der Apostelgeschichte fort.

"Diese Sprache versteht jeder, auch Analphabeten können das", so das Kirchenoberhaupt bei der Generalaudienz am Mittwoch auf dem Petersplatz. Der Papst bezog sich dabei auf das Pfingstereignis in Jerusalem, wie es in der Bibel beschrieben wird: Gottes Geist befähigte die Apostel dazu, so zu sprechen, dass jeder sie verstehen konnte.

Über menschliche Grenzen hinausgehen

Die Feuerzungen, von denen die Bibel spricht, "stehen symbolisch für Gottes Wirken, die Herzen der Menschen zu erwärmen, zu erleuchten und zu prüfen". "Die Kirche wird daher aus dem Feuer der Liebe geboren, aus einem 'Brand', der an Pfingsten aufflackert", so Franziskus.

Gottes Geist sei "ein Handwerker der Gemeinschaft, ein Künstler der Versöhnung, der die Schranken wegzunehmen weiß", die zwischen Menschen bestehen. So könne die Kirche wachsen und über menschliche Grenzen hinausgehen.

Katechesereihe über das Buch der Apostelgeschichte

Mit seiner Ansprache über das Pfingstereignis, bei dem die Apostel 50 Tage nach der Auferstehung Jesu erstmals an die Öffentlichkeit traten, setzte Franziskus seine Katechesereihe über das Buch der Apostelgeschichte im Neuen Testament fort.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.10.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Bündnis "Halle gegen Rechts" stellt Forderungen an die Politik
  • Mit einem Blindenhund durch die Straße
  • Was machte Neil Armstrong vor 50 Jahren beim Papst?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff