Grenzzaun zwischen der Türkei und Bulgarien
Grenzzaun zwischen der Türkei und Bulgarien

07.03.2019

Papst unternimmt ökumenisch geprägte Reise auf den Balkan Politik, Religion und Besuch im Flüchtlingslager

Papst Franziskus wird Anfang Mai mit Vertretern verschiedener Konfessionen und Religionen in Bulgarien und Nordmazedonien zusammenkommen und in der bulgarischen Hauptstadt Sofia um Frieden beten.

Das geht aus dem am Donnerstag vom Vatikan veröffentlichten Programm der Papstreise vom 5. bis 7. Mai hervor. Dabei wird Franziskus auch ein Flüchtlingslager in Sofia besuchen und in der nordmazedonischen Hauptstadt Skopje an der Gedenkstätte der Ordensgründerin und Friedensnobelpreisträgerin Mutter Teresa (1910-1997) beten. Es ist der dritte Besuch des Kirchenoberhaupts in der Balkanregion.

Am 5. Mai wird Franziskus von Bulgariens Staatspräsident Rumen Radew und Ministerpräsident Bojko Borissow in Sofia erwartet. Nach einer Rede vor Politikern und Diplomaten trifft der Papst mit dem Oberhaupt der Bulgarisch-Orthodoxen Kirche, Patriarch Neofit, und ihrem obersten Leitungsgremium, dem Heiligen Synod, zusammen. Am Nachmittag feiert Franziskus eine Messe auf dem Prinz-Alexander-Platz im Stadtzentrum.

Besuch eines Flüchtlingscamps

Am 6. Mai besucht der Papst morgens ein Flüchtlingscamp, bevor er in der 170 Kilometer entfernten Kleinstadt Rakowski eine Erstkommunionfeier hält. Anschließend steht ein Mittagessen mit den katholischen Bischöfen des Landes auf dem Programm. Am Abend leitet Franziskus wiederum in Sofia ein ökumenisches Friedensgebet vor der frühchristlichen Georgskirche, dem ältesten Gotteshaus der Stadt.

Am 7. Mai reist Franziskus in Nordmazedoniens Hauptstadt Skopje weiter. Nach dem offiziellen Empfang durch Staatspräsident Djordje Ivanov und einem Treffen mit Ministerpräsident Zoran Zaev spricht der Papst im Präsidentenpalast vor Vertretern aus Politik, Gesellschaft und Diplomatie. Danach besucht er im Beisein anderer religiöser Führer die Gedenkstätte für Mutter Teresa und trifft mit Armen zusammen.

Weiter sind eine Messe auf dem Makedonija-Platz im Stadtzentrum, eine ökumenische und interreligiöse Begegnung mit Jugendlichen sowie ein Treffen mit Priestern und Ordensleuten in der Kathedrale vorgesehen. Am Abend kehrt der Papst nach Rom zurück.

Den bislang einzigen Papstbesuch in Bulgarien unternahm Johannes Paul II. (1978-2005) im Mai 2002. Die Bevölkerungsmehrheit in Bulgarien ist orthodox. In Nordmazedonien leben nach Vatikanangaben 15.000 Katholiken, die entweder dem lateinischen oder dem byzantinischen Ritus angehören. Etwa zwei Drittel der zwei Millionen Einwohner sind orthodox.

(KNA)

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

WBS-Weggeleit

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 09.04.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Gründonnerstag bei DOMRADIO.DE
  • Erinnerung an Dietrich Bonhoeffer – Hinrichtung vor 75 Jahren
  • Der "Schneiderbalken" im Kölner Dom und seine wunderschönen Malereien
  • Coronavirus: Lockerung der Pandemie-Maßnahmen in Sicht?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Zuhause.Ostern.Feiern." vom Jugendbüro des Erzbistums Freiburg
  • Karfreitag und Ostern im Film
  • Praxishilfe „Mitwirkung von Ethikberatung im Rahmen von Priorisierungsentscheidungen bei COVID-19-Patient*innen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Zuhause.Ostern.Feiern." vom Jugendbüro des Erzbistums Freiburg
  • Karfreitag und Ostern im Film
  • Praxishilfe „Mitwirkung von Ethikberatung im Rahmen von Priorisierungsentscheidungen bei COVID-19-Patient*innen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Österreich: Rechtskonservative drängen auf Gottesdienste zu Ostern
  • Jeden Tag ein Bild vom Dom
  • Halbes Jahr nach Terroranschlag von Halle - Jüdische Gemeinde
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Österreich: Rechtskonservative drängen auf Gottesdienste zu Ostern
  • Jeden Tag ein Bild vom Dom
  • Halbes Jahr nach Terroranschlag von Halle - Jüdische Gemeinde
18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…