Der Papst während der Vigil (Weltjugendtag 2016)
Der Papst während der Vigil (Weltjugendtag 2016)

21.11.2018

Vatikan gibt Reiseprogramm des Papstes nach Panama bekannt Weltjugendtag: Stationen des Papstes

Beim Besuch des Papstes Ende Januar in Panama steht der 34. Weltjugendtag als Mittelpunkt des Programms seit längerem fest. Über weitere Einzelheiten der fünftägigen Reise nach Mittelamerika informierte der Vatikan am Dienstagabend.

Neben mehreren Begegnungen mit den Jugendtagsteilnehmern stehen Treffen mit der Staatsspitze des mittelamerikanischen Landes ebenso auf dem Programm wie mit Bischöfen und Ordensleuten. Auch besucht der Papst wieder Sozialeinrichtungen vor Ort.

Nach der Ankunft in Panama-Stadt am Nachmittag des 26. Januar ist der erste volle Besuchstag Donnerstag, der 27. Januar. Vormittags trifft Franziskus nach der offiziellen Begrüßung vor dem Präsidentenpalast Staatspräsident Juan Carlos Varela sowie weitere politische und gesellschaftliche Vertreter. Vor dem Mittagessen ist eine Begegnung mit den Bischöfen Mittelamerikas vorgesehen. Am Nachmittag wird der Papst beim Weltjugendtag begrüßt und eröffnet das Treffen dann offiziell.

Höhepunkt Vigilfeier

Am Freitagvormittag findet planmäßig eine Bußandacht in einem Jugendgefängnis außerhalb der Stadt statt. Nachmittags will Franziskus mit den Teilnehmern des Weltjugendtages den Kreuzweg beten.

Am Samstagvormittag weiht das Kirchenoberhaupt den Altar in der Kathedrale Santa Maria la Antigua. Das Mittagessen nimmt er mit Seminaristen des Priesterseminars von Panama-Stadt ein. Am Abend dann findet auf dem "Campo San Juan Pablo II" im Metro Park im Nordosten der Stadt die traditionelle Vigilfeier statt. Sie zählt zu einem der Höhepunkte eines jeden Weltjugendtages.

Abschlussmesse mit Hunderttausenden

Für Sonntagmorgen um 8.00 Uhr ist die große Messfeier geplant, zu der mehrere Hunderttausend Menschen erwartet werden. Kurz vor dem Mittagessen besucht Franziskus eine weitere Sozialeinrichtung, die "Casa Hogar del Buen Samaritano". Diese kümmert sich vor allem um Menschen, die von HIV/Aids betroffen sind.

Vor der Abschiedszeremonie am Sonntagabend trifft der Papst noch einige Freiwillige des Weltjugendtages, um ihnen für ihre monatelange Arbeit zu danken. Den Rückflug tritt das Kirchenoberhaupt um 18.15 Uhr an. Seine Rückkehr nach Rom wird für Montag, den 28. Januar, gegen 11.50 Uhr erwartet.

Videobotschaft zum Weltjugendtag

Der Wunsch, anderen helfen zu wollen, sei die Stärke von Jugendlichen, so der Papst in dem am Mittwoch vom Vatikan veröffentlichten Video. "Das ist die Revolution, die die 'starken Mächte' dieser Welt besiegen kann, die 'Revolution' des Dienstes", sagte Franziskus. In der gut vierminütigen Botschaft wendet sich Franziskus an gläubige wie nichtgläubige Jugendliche und lädt sie zum Weltjugendtag ein.

Sich für andere einzusetzen, bedeute aber nicht nur Aktivismus; dazu gehöre auch der hörende Dialog mit Gott. Nur so könne der Mensch erkennen, wozu er im Leben berufen sei. Diese Berufung könne viele Formen annehmen, so der Papst - in der Ehe, im Ordensleben oder Priestertum, in unterschiedlichsten Berufen. "Nur nicht im Egoismus. Es gibt keine Berufung zum Egoismus", warnt Franziskus. Gottes Angebote an die Menschen wollten "keine Träume auslöschen, sondern möchten Sehnsüchte wecken".

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 31.05.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jesuitenpater Blattert setzt Impulse für das Cusanuswerk
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Premiere - Gürzenichmusiker spielen im Domgottesdienst
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Premiere - Gürzenichmusiker spielen im Domgottesdienst
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • "Veni Creator Spiritus": Mahlers bombastische "Sinfonien der Tausend" zu Pfingsten
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…