Archiv: Papst Franziskus mit Migranten
Archiv: Papst Franziskus mit Migranten

20.10.2018

Vatikan startet Pilgeraktion gegen Rassismus und für Flüchtlinge "Für Liebe, Barmherzigkeit und Hilfsbereitschaft"

Million Kilometer als Zeichen gegen Fremdenhass. Mit Solidaritäts-Pilgermärschen will der Vatikan weltweit zusammen mit Flüchtlingen und Migranten für "Liebe, Barmherzigkeit und Hilfsbereitschaft" werben und sich gegen Rassismus stellen.

Mit weltweiten Solidaritäts-Pilgermärschen will der Vatikan ein Zeichen setzen gegen Fremdenhass gegenüber Migranten und Flüchtlingen. In Zeiten "starker Spaltungen" müssten der Rhetorik von Hass, Angst und Gewalt "Zeichen von Liebe, Barmherzigkeit und Hilfsbereitschaft" entgegengesetzt werden, sagte der Präsident von Caritas Internationalis, Manilas Kardinal Luis Antonio Tagle, vor dem Start der Aktion am Sonntag. Dann wird er einen Solidaritäts-Pilgermarsch vom römischen Viertel Trastevere zum Petersplatz anführen, wie das vatikanische Presseamt am Samstag mitteilte.

Pilgermärschen in aller Welt

Tagle gibt damit den Startschuss zur Pilger-Aktion im Rahmen der Kampagne "Share the Journey" (Begleite den Weg). Bei den Pilgermärschen in aller Welt sollen zusammen mit Flüchtlingen und Migranten eine Million Kilometer zurückgelegt werden, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Bisher haben nach Vatikan-Angaben mehr als 160 Caritas-Organisationen weltweit ihre Teilnahme zugesagt.

Die Solidaritäts-Kampagne "Share the Journey" hatte Papst Franziskus im September 2017 gestartet. Die von Caritas Internationalis, dem Dachverband der nationalen Caritasorganisationen, organisierte Aktion ist auf zwei Jahre angelegt.

(KNA)

Hilfe für Opfer der Unwetterkatastrophe

Nothilfe für die Betroffenen der Fluten in Deutschland:

Caritas International Spendenkonto

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 30.07.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jahrestag der Explosionen in Beirut
  • Bedeutung der Freundschaft in der Bibel
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jahrestag der Explosionen in Beirut
  • Bedeutung der Freundschaft in der Bibel
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wort zum Samstag - Über die Verwundbarkeit
  • SOLWODI : Tag gegen Menschenhandel
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wort zum Samstag - Über die Verwundbarkeit
  • SOLWODI : Tag gegen Menschenhandel
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • "Wort zum Sonntag"-Pfarrer spricht über Flutkatastrophe
  • Tierrettung im Hochwassergebiet
  • Minze - Sommerkraut mit Geschichte
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!