Stundengebet der Benediktinerinnen
Stundengebet der Benediktinerinnen

08.09.2018

Papst ermutigt Benediktinerinnen zu Offenheit "Ihr seid die Ikone der Kirche"

​Die benediktinischen Frauengemeinschaften sollen nach den Worten von Papst Franziskus weiterhin die Tradition der Gastfreundschaft und Offenheit für andere Religionen pflegen. Während eines Symposium in Rom traf Franziskus die Benediktinerinnen.

Seit Jahrhunderten stünden Benediktinerklöster für Gebet und großzügige Gastlichkeit. Die Offenheit gegenüber Anhängern anderer Glaubensrichtungen trage auch zur Ökumene und zum interreligiösen Dialog bei, sagte der Papst bei einer Begegnung mit Vertreterinnen der Internationalen Benediktinerinnen-Gemeinschaft am Samstag im Vatikan.

"Atem der Kirche"

Als "hervorstechende Berufung" bezeichnete Franziskus das Gebot der Benediktsregel, alle Fremden wie Christus selbst aufzunehmen. Von unschätzbarem Wert sei auch das Gebet in den Klöstern; es trage zum "Atem der Kirche" bei. Weiter erinnerte er an die Sensibilität für die Schöpfung, die im Sinn für landschaftlich schöne Lagen bei den Klostergründungen zum Ausdruck komme. Die "Gemeinschaft in Verschiedenheit" unter den Benediktinerinnen nannte der Papst einen Ausdruck von "Gottes Hoffnung für unsere Welt".

Die 2001 in Nairobi gegründete Benediktinerinnen-Vereinigung "Communio Internationalis Benedictinarum" hält vom 6. bis 13. September ein Symposium in Rom. Das Treffen steht unter dem Motto "Heißt alle wie Christus willkommen".

(KNA, VN)

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.11.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Über Aberglaube und Tod
  • Neue Bundesvorsitzende für das Kolpingwerk
  • Zwei Heilige, die beim Sterben helfen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Trauerbuch: "Wie den Tod eines anderen überstehen"
  • Neuer Audioguide für Blinde im Kölner Museum für Angewandte Kunst
  • Jetzt wird's kalt! Was kann man für die Tiere tun?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Trauerbuch: "Wie den Tod eines anderen überstehen"
  • Neuer Audioguide für Blinde im Kölner Museum für Angewandte Kunst
  • Jetzt wird's kalt! Was kann man für die Tiere tun?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen