Vorne die Vespa, hinten Papst Franziskus im Gespräch
Vorne die Vespa, hinten Papst Franziskus im Gespräch

02.09.2018

Papst-Vespa kommt unter den Hammer Für den guten Zweck

Papst Franziskus versteigert eine weiße Oldtimer-Vespa. Die original "Vespa 50R", Baujahr 71, hatte das Kirchenoberhaupt am Sonntag von einem Vespa-Club geschenkt bekommen, wie der Vatikan nach der Begegnung mitteilte.

Das Modell wurde mit dem Wappen Franziskus' personalisiert, ebenso wie ein passender weißer Helm. Beides soll vom Almosenverwalter des Papstes, Kardinal Konrad Krajewski, für wohltätige Zwecke unter den Hammer gebracht werden. Vom Vatikan verbreitete Fotos belegen, dass sich der Kardinal persönlich von der Funktionalität des Oldtimers überzeugte: Ein Bild zeigt Krajewski ohne Helm auf der angelassenen Vespa sitzend, der Papst winkt ihm zu. Ob Franziskus selbst eine Probefahrt machte, wurde nicht bekannt.

Laut Vatikan nahmen am Mittagsgebet mit dem Papst am Sonntag rund 600 Vespa-Fans Teil. Ihre Motorroller seien währenddessen im Vatikan geparkt worden. Die Versteigerung "päpstlicher" Fahrzeuge hat inzwischen Tradition: Derzeit läuft in den USA eine Auktion für einen 42 Jahre alten Ford Escort, mit dem einst Karol Wojtyla, der spätere Papst Johannes Paul II. (1978-2005), fuhr. Es ist das erste Mal, dass ein Kraftfahrzeug eines katholischen Heiligen verkauft wird. Der Erlös soll wohltätigen Zwecken zugute kommen.

Im Mai 2005, kurz nach der Wahl Papst Benedikts XVI. (2005-2013), wurde auf der Internetplattform Ebay ein VW-Golf versteigert, der früher Kardinal Joseph Ratzinger gehört hatte. Den Zuschlag erhielt für umgerechnet 189.000 Euro das Online-Casino Golden Palace in den USA. Der damalige Vorbesitzer, ein 21 Jahre alter Zivildienstleistender, hatte den "Papst-Golf" im Januar 2005 für 9.500 Euro gekauft. Eine neuerliche Ebay-Versteigerung scheiterte 2013, weil kein Gebot über der angegebenen Mindestsumme lag.

(KNA)

Adventskalender

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 15.12.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Kulturgeschichte des Schlafes
  • Die besondere Weihnachtsvigil in Köln-Sülz
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Kulturgeschichte des Schlafes
  • Die besondere Weihnachtsvigil in Köln-Sülz
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…