In sich versunken: Papst Franziskus
In sich versunken: Papst Franziskus

06.08.2018

Papst betet für Erdbebenopfer in Indonesien "Trost und Stärke"

Papst Franziskus hat Verbundenheit mit den Opfern des Erdbebens in Indonesien bekundet. Er bete für die Toten und Verletzten sowie für trauernde Angehörige.

So hieß es in einem Telegramm an kirchliche und staatliche Institutionen, das der Vatikan am Montag veröffentlichte. Den Katastrophenhelfern und Betreuern sprach der Papst Mut zu. Dem indonesischen Volk wünschte er "Trost und Stärke" angesichts des "tragischen Verlusts von Menschenleben" und der Zerstörungen.

Durch das Beben am Sonntag sind nach aktuellen offiziellen Angaben mindestens 98 Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl werde aber "definitiv steigen", sagte ein Regierungssprecher. Mindestens 236 Personen wurden bei dem Unglück verletzt. Weite Teile im Norden der Ferieninsel Lombok erlitten Schäden. In dem Dorf Lading-Lading in Nord-Lombok stürzte eine Moschee ein. Weil schweres Bergungsgerät fehle, gebe es noch keine Erkenntnisse über mögliche Opfer, sagte der Regierungssprecher laut dem Sender BBC.

(KNA)

Mit Schwester Katharina durch die Fastenzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit sprituellen Impulsen durch die Fastenzeit.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.03.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Nach dem Terroranschlag: Wie geht es in Christchurch weiter?
  • Katholischer Frauenbund setzt sich für bessere Bezahlung von Frauen ein
  • "Save the Children" will eigene Geschichte erforschen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Leere Kirchen? Volle Chats - Gemeindeleben im Netz
  • Ähnlichkeiten bei Abstürzen - Softwarefehler vermutet
  • Religion mit Ecken und Kanten - Zum Gespräch am Runden Tisch
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Leere Kirchen? Volle Chats - Gemeindeleben im Netz
  • Ähnlichkeiten bei Abstürzen - Softwarefehler vermutet
  • Religion mit Ecken und Kanten - Zum Gespräch am Runden Tisch
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gemeindeleben im Wohnwagen: Eine Pausen-Oase auf dem Schulhof
  • Über die Zukunft im Bilde: Start-Up für die Kirche
  • Ein Stolperstein für einen Karnevalisten: Gedenken an die Opfer der Nazi-Zeit
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gemeindeleben im Wohnwagen: Eine Pausen-Oase auf dem Schulhof
  • Über die Zukunft im Bilde: Start-Up für die Kirche
  • Ein Stolperstein für einen Karnevalisten: Gedenken an die Opfer der Nazi-Zeit
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Katholischer Frauenbund setzt sich für bessere Bezahlung von Frauen ein
  • "Save the Children" will eigene Geschichte erforschen
  • Religion mit Ecken und Kanten - Zum Gespräch am Runden Tisch
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff