Papst Franziskus: Daumen hoch
Papst Franziskus: Daumen hoch

08.02.2018

Papst ruft anlässlich von Olympia in Südkorea zum Frieden auf "Großes Fest der Freundschaft"

Papst Franziskus hat die Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang gewürdigt: "Möge Olympia ein großes Fest der Freundschaft und des Sports sein", gab er den Sportlern vor dem Start der Spiele mit auf den Weg.

Zugleich erneuerte er bei seiner wöchentlichen Generalaudienz seinen Friedensaufruf. Es müsse "jegliche Initiative zur Förderung von Frieden und Begegnung zwischen den Völkern" unterstützt werden.

Die Tatsache, dass die verfeindeten Länder Nord- und Südkorea für die Zeit der Spiele eine Waffenruhe vereinbart hätten und "unter einer Flagge in einem gemeinsamen Team" antreten würden, mache Hoffnung, "auf eine Welt, in der sich Konflikte friedlich im Gespräch lösen lassen und in gegenseitigem Respekt, wie es uns der Sport lehrt", so der Papst.

Vatikan bei Eröffnungsfeier dabei

Franziskus äußerte sich anlässlich der 23. Olympischen Winterspiele, die an diesem Freitag in Pyeongchang eröffnet werden. Auch der Vatikan wird mit einer Delegation bei der Eröffnungsfeier vertreten sein; zudem wurde er 2018 erstmals auch zur Teilnahme an der Generalversammlung des Olympischen Komitees eingeladen.

Bereits zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro war 2016 eine Vatikan-Delegation gereist. Bisher nehmen zwar keine Vatikan-Sportler an Olympischen Spielen teil; es gibt jedoch Kooperationen zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Internationalen Olympischen Komitee, etwa im Bereich des Jugendsports. Geplant ist das etwa bei den Olympischen Jugendspielen im Oktober in Buenos Aires.

(KNA)

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 14.08.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Sängerin Aretha Franklin todkrank
  • Rückblick auf FC-Andacht im Kölner Dom
  • Bayrisches Pilgerbüro über Urlaubspannen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gedenken an Maximilian Kolbe
  • Pro Asyl zur Abschiebung nach Afghanistan
  • Peace People und der Nordirlandkonflikt
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gedenken an Maximilian Kolbe
  • Pro Asyl zur Abschiebung nach Afghanistan
  • Peace People und der Nordirlandkonflikt
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Urlaub unter dem Fegefeuer - Vulkaninsel Stromboli
  • Impuls von Weihbischof Ansagr Puff
  • Brückeneinsturz in Genua
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Urlaub unter dem Fegefeuer - Vulkaninsel Stromboli
  • Impuls von Weihbischof Ansagr Puff
  • Brückeneinsturz in Genua
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Pro Asyl zur Abschiebung nach Afghanistan
  • Gedenken an Maximilian Kolbe
  • Bayrisches Pilgerbüro über Urlaubspannen
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    15.08.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 1,39–56

  • Eröffnungsgottesdienst der 36. Generalversammlung der Jesuiten
    15.08.2018 09:10
    Anno Domini

    Wie Ignatius von Loyola die Wi...

  • Touristen besuchen den Kölner Dom
    15.08.2018 09:20
    Anno Domini

    Grundsteinlegung des Kölner Do...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen