Papst Franziskus im Papamobil nach der Messe
Papst Franziskus im Papamobil

29.09.2017

Franziskus setzt auf wiederverwertbare Fahrzeuge in Chile Keine neuen Papamobile

Papst Franziskus setzt während seines Besuches in Chile im Januar 2018 auf bereits verwendete Papamobile. Es sollen keine neuen Fahrzeuge gebaut werden. Darum bat der Vatikan jetzt die Länder, in die das Kirchenoberhaupt reisen wird.

Wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten, werde Franziskus auf zwei Fahrzeuge zurückgreifen, die bereits bei seinen Visiten in den USA, Bolivien (2015) und Mexiko (2016) im Einsatz waren.

Keine Premiere in Chile

Die eigens für den Papst umgebauten Jeeps hatten das Kirchenoberhaupt bereits in New York, Philadelphia, Washington und später auch in Mexiko transportiert und werden diesmal in Santiago (16. Januar) und Temuco (17. Januar) zum Einsatz kommen.

Auch das am 18. Januar in Iquique vorgesehene Papamobil hat schon einmal eine Papstreise erlebt: Der Toyota Land Cruiser hatte beim Papstbesuch in Bolivien seine Premiere.

Vorhandene Papamobile für Südamerika-Reise

Im Vorfeld des Papstbesuches in Chile und Peru hatte der Vatikan die gastgebenden Länder gebeten, keine neuen Fahrzeuge zu bauen, sondern auf bereits bestehende Papamobile aus vorangegangenen Papstreisen auf dem amerikanischen Kontinent zurückzugreifen.

(KNA)

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    20.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,1–8

  • Heilige Wilgefortis
    20.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Die Heilige Kümmernis

  • Matthäusevangelium
    21.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,14–21

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen