Eines der Ziele beim "Erdgipfel": sauberes Wasser für so viele Menschen wie möglich
Ein Drittel der Weltbevölkerung hat kein sauberes Wasser
Papst Franziskus
Papst Franziskus

14.07.2017

Grundrecht auf sauberes Trinkwasser garantieren Papst: Millionen Menschen in Gefahr

Papst Franziskus hat für alle Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser gefordert. Dies sei "ein Grundrecht, das jede Gesellschaft garantieren" müsse, schreibt er in einer Botschaft zum Thema Umwelt, die der Vatikan am Freitag veröffentlichte. 

Wenn dem Trinkwasser nicht die nötige Beachtung geschenkt werde, könne das Leben "von Millionen Menschen in Gefahr" geraten, heißt es weiter in dem Schreiben an einen Kongress zur päpstlichen Umweltenzyklika "Laudato si" in Rio de Janeiro.

Menschen verlieren ihren Sinn für Verantwortung

In seiner Botschaft fordert der Papst zudem Respekt für die Umwelt, die Gott den Menschen anvertraut habe. Es gelte, einen sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung zu vermitteln: "Wir können nicht mit verschränkten Armen zusehen, wie die Qualität der Luft abnimmt oder wie Müllberge wachsen", so Franziskus. Die zunehmende Umweltverschmutzung ist für ihn Anzeichen dafür, dass die Menschen ihren "Sinn für Verantwortung" verlieren.

Papst: Oft herrscht Verschlossenheit und Misstrauen in der Gesellschaft

Auch das gesellschaftliche Zusammenleben läuft laut Franziskus oft nicht gut; oft herrsche Verschlossenheit und Misstrauen vor. Der Papst ruft zu gemeinsamen Anstrengungen von Politik, Religion und Erziehung auf, um menschliche Beziehungen zu stärken und Ausgrenzung zu verhindern.

Im brasilianischen Rio tauschen sich noch bis Samstag Kirchenleute und Bürgermeister großer Städte über das Papstschreiben aus dem Jahr 2015 aus.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

18:00 - 20:00 Uhr 
Kompakt

Berichte und Gespräche vom Tage

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Keine "Mission Impossible": Wie geht Mission heute?
  • Glaubensfragen an WB Schwaderlapp: Zeugung
  • Reaktion der Kirche auf den Journalistenmord auf Malta
10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
  • Kinderbetreuung auf dem 101. Katholikentag 2018
  • Caritas zur Beschränkung des Familiennachzugs von Flüchtlingen
  • 25. Jubiläum: Armenische Kulturtage 2017
  • Lichtinstallation in Köln: Dompropst zum "Leuchtturm der Hoffnung"
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
  • Kinderbetreuung auf dem 101. Katholikentag 2018
  • Caritas zur Beschränkung des Familiennachzugs von Flüchtlingen
  • 25. Jubiläum: Armenische Kulturtage 2017
  • Lichtinstallation in Köln: Dompropst zum "Leuchtturm der Hoffnung"
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar