Papst Franziskus nimmt auf dem Petersplatz einem Jugendlichen die Beichte ab
Papst Franziskus nimmt auf dem Petersplatz einem Jugendlichen die Beichte ab

16.06.2017

Bistum Essen wirbt mit Video für Jugend-Fragebogen des Papstes Damit alle mitmachen

Papst Franziskus hat alle Jugendlichen eingeladen, ihm und den anderen Bischöfen ihre Meinung zu sagen. Das kann über einen Fragebogen geschehen. Das Bistum Essen stellt die Online-Umfrage jetzt in einem Video vor.

Mit einem eigenen kurzen Video wirbt das Bistum Essen für den Jugend-Fragebogen des Vatikan. Der Fragenkatalog war am Mittwoch auf Initiative von Papst Franziskus zur Vorbereitung der Bischofssynode zum Thema Jugend im Oktober 2018 veröffentlicht worden. Der Animationsfilm erklärt auf heitere Weise Hintergründe und Bedeutung der Aktion, wie das Ruhrbistum am Mittwoch mitteilte. Die bis 30. November dauernde Online-Befragung richtet sich an 16- bis 29-Jährige weltweit unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit.

"Eine Jugend-Synode hat es noch nie gegeben. Geschweige denn, dass der Papst im Voraus wissen will, was die Jugendlichen selber denken", sagte die Leiterin der Abteilung Kinder, Jugend und junge Erwachsene im Ruhrbistum, Regina Laudage-Kleeberg. Franziskus zeige mit der Aktion, dass er "offen für die echte Meinung von jungen Menschen aus der ganzen Welt ist". Umso wichtiger sei es, dass sich möglichst viele beteiligen, "egal ob sie katholisch sind oder nicht, egal ob sie glauben oder nicht", so Laudage-Kleeberg. 

Befragung auf fünf Sprachen - Deutsch ist nicht dabei

Leider gebe es den Fragebogen bislang noch nicht auf Deutsch, aber immerhin auf Englisch, sagte die Religionswissenschaftlerin. Viele Felder seien zudem zum Ankreuzen.

Die Beiträge aus dem Ruhrbistum wie aus allen anderen Diözesen weltweit sollen bei den Beratungen der Bischofssynode im kommenden Jahr Gehör finden. Wünschenswert sei auch, "dass der Vatikan uns anschließend die Ergebnisse für Deutschland zur Verfügung stellt", sagte Laudage-Kleeberg. Gerade im Ruhrbistum sei deutlich spürbar, wie sehr sich junge Religiosität mittlerweile individualisiert habe.

Die Erwartungen sind groß

"Von den Ergebnissen des Fragebogens können wir sicherlich viel lernen", so die Expertin. 

Der Fragebogen dreht sich um Erfahrungen junger Menschen mit dem Erwachsenwerden, um Lebensziele, ihre Sicht auf Familie, Arbeit und Religion sowie Angaben zur Nutzung von Internet und Sozialen Netzwerken. Die Antworten sollen als Teil eines breiteren Konsultationsprozesses in die Vorbereitung der Bischofsversammlung zum Thema "Die Jugend, der Glaube und die Berufungsunterscheidung" einfließen.

Wo gibt's den Fragebogen?

Den Fragebogen findet man unter: https://survey-synod2018.glauco.it/limesurvey/index.php/147718 

Ursprünglich war die Online-Umfrage bereits im Januar für Anfang März angekündigt, dann aber mehrfach verschoben worden. Der Fragenkatalog liegt auf Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch vor und soll auf die Synode im Oktober 2018 vorbereiten. 

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

13:00 - 18:00 Uhr 
Der Musiknachmittag

Dieter Falk zum Reformationsjubiläum

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
  • Wie geht Mission heute?
  • Letzte Messe in St. Laurentius
  • Die Ursulalegende
07:10 - 07:15 Uhr

Landfunk

09:50 - 09:55 Uhr

Landfunk

11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
  • Wie geht Mission heute?
  • Letzte Messe in St. Laurentius
  • Die Ursulalegende
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

23:00 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar