Papst Franziskus spricht bei der Generalaudienz
Papst Franziskus spricht bei der Generalaudienz

26.04.2017

Papst spricht bei Generalaudienz Mut zu "Christen hoffen immer"

Aus Sicht von Papst Franziskus haben Christen auch in schwierigen Situationen Grund zur Hoffnung. Auch in einer "verletzten Welt, in der die Sachen nicht gut laufen, sind wir unter denen, die dennoch weiter hoffen", so Franziskus.

Gott begleite die Menschen immer und lasse sie nie im Stich. "Auf seinem Weg auf der Welt ist der Mensch nie allein. Vor allem ein Christ fühlt sich nie verlassen", so der Papst. Gott liebe und begleite die Menschen "selbst wenn wir ihn vergessen sollten", sagte das Kirchenoberhaupt am Mittwoch bei seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz.

Anker als Symbol der Hoffnung

Ihm gefalle der Anker als christliches Symbol der Hoffnung, sagte der Papst weiter. "Darin kommt zum Ausdruck, dass die christliche Hoffnung nicht etwas Vages ist, das auf das menschliche Wollen und Wirken baut." Der christliche Glaube sei der "Anker im Himmel", eine Bindung, die immer da sei. Es gehe darum, sich am Seil festzuhalten und mit sicherem Gefühl vorwärtszugehen. "Es wird keinen Tag in unserem Leben geben, an dem wir aufhören, eine Sorge für das Herz Gottes zu sein", sagte Franziskus. Nur wenn der Mensch sich allein auf seine eigene Kraft verlasse, gebe es Enttäuschungen und Niederlagen.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Heiliger Matthäus
    21.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Apostel Matthäus

  • Lukasevangelium
    22.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,4–15

  • Buch Mormon von Joseph Smith
    22.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Das Buch Mormon

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen