Mutter und Kind in Kirchenbank
Mutter und Kind in Kirchenbank
Bischof Kevin Farrell
Bischof Kevin Farrell
Kurienerzbischof Vincenzo Paglia
Kurienerzbischof Vincenzo Paglia

17.08.2016

Papst schafft neue Großbehörde für Laien, Familie und Leben Bischof Farrell übernimmt die Leitung

Mit einem Rechtsschreiben ruft Papst Franziskus eine neue Institution ins Leben, die sich mit Laien, dem Thema Familie und dem Schutz für das Leben befassen soll. Damit geht der Papst in der Strukturreform im Vatikan einen Schritt weiter.

Leiter wird der bisherige Bischof von Dallas/USA, der irische Ordenspriester Kevin Joseph Farrell (68), wie der Vatikan mitteilte. Das neue Ministerium soll die bisherigen Räte für die Laien und für die Familie zusammenführen, denen zusätzlich die Akademie für das Leben angegliedert wird. Die Behörde soll bereits zum 1. September ihren Dienst aufnehmen, wie aus dem päpstlichen Schreiben zur formellen Einsetzung hervorgeht.

Joseph Farrell

Der in Dublin geborene Farrell trat 1966 der Kongregation der Legionäre Christi bei und wurde 1978 zum Priester geweiht. Er studierte an der päpstlichen Universität Gregoriana in Rom und an der Universität von Salamanca in Spanien. Vor seiner Ernennung zum Bischof von Dallas war er als Seelsorger in Mexiko und in der Erzdiözese Washington im Einsatz. 1984 wurde er als Weltpriester der Erzdiözese Washington inkardiniert.

Kurienreform von Papst Franziskus

In dem Papst-Erlass zur neuen Behörde, einem sogenannten Motu Proprio, heißt es, die römische Kurie solle "den Situationen der heutigen Zeit entsprechen und sich den Bedürfnissen der Weltkirche anpassen". Aus diesem Grund werde das Dikasterium für die Laien, die Familie und das Leben geschaffen, das durch spezielle Statuten geregelt werden solle. Die aktuelle Umstrukturierung setzt die Kurienreform von Papst Franziskus weiter um. Der zuständige Kardinalsrat (K9) hatte bereits im Dezember 2015 seine Planungen zu einer Großbehörde für "Laien, Familie und Leben" zum Abschluss gebracht.

Neue Aufgabe für Kurienerzbischof Paglia

Eine weitere Personalie hat der Vatikan am Mittwoch bekanntgegeben: Kurienerzbischof Vincenzo Paglia (71), Mitbegründer der Gemeinschaft der Sant'Egidio und bislang Präsident des Päpstlichen Familienrates, wird neuer Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben. Gleichzeitig übernimmt er das Amt des Großkanzlers des "Päpstlichen Instituts Johannes Paul II. für Studien zu Fragen von Ehe und Familie".

Paglias bisherige Behörde, der Päpstliche Familienrat, geht in einer neuen Behörde auf. Innerhalb dieses neuen päpstlichen Ministeriums übernimmt Paglia nun die beiden neuen Aufgaben. Dass die Akademie und das Institut künftig eng mit dem neuen Ministerium zusammenarbeiten werden, hatte der Papst schon im Juni mitgeteilt. Präsident des "Päpstlichen Instituts Johannes Paul II." wird der italienische Fundamentaltheologe und Musiker Pierangelo Sequeri (72). Er war bislang Präsident der Theologischen Fakultät in Mailand.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 23.01.2018

Video, Dienstag, 23.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

15:00 - 19:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Internet-Hetzer gegen Erzbischof Ludwig Schick vor Gericht
  • Pfarrer und Nonnen im Fernsehen - RTL-Serie startet
  • Initiative gegen Einsamkeit auch in Deutschland?
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

  • Caritas Containerwohnen
  • A.D. 23.01. Mary Ward
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar