Papst Franziskus
Papst Franziskus

27.04.2016

Papst ruft zur Hilfe für Leidende auf "Wer fremdes Leid ignoriert, ignoriert Gott"

Papst Franziskus hat die Gläubigen bei seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz dazu aufgerufen, vorbehaltlos allen zu helfen. Als Vorbild nannte er den barmherzigen Samariter aus der Gleichniserzählung Jesu.

Papst Franziskus hat vor einer Unterscheidung zwischen "Nächsten und Nicht-Nächsten" gewarnt. Ohne ausdrücklich auf die Flüchtlingskrise einzugehen, rief er bei seiner Generalaudienz am Mittwoch in Rom zur vorbehaltlosen Hilfe für Leidende auf. "Wir sind alle gerufen, den gleichen Weg des guten Samariters zu beschreiten", sagte er mit Bezug auf die Gleichniserzählung Jesu.

"Das Leiden anderer zu ignorieren, heißt Gott ignorieren", betonte Franziskus. Liebe sei nie abstrakt. "Liebe sieht und antwortet", sagte der Papst. Man könne die ganze Bibel, Theologie und Liturgie kennen, ohne dabei lieben zu lernen. "Mitleid heißt: im Innersten ergriffen sein vom Elend des anderen", sagte Franziskus.

Grüße an Bozener Bischof Ivo Muser

Namentlich grüßte der Papst den Bozener Bischof Ivo Muser, der mit einer Pilgergruppe an der Generalaudienz teilnahm. Muser hatte die österreichischen Pläne von Kontrolleinrichtungen am Brenner-Pass scharf kritisiert. Europa brauche "gemeinschaftliche Lösungen und nicht neue Barrieren", erklärte er nach dem Bekanntwerden des Vorhabens vor zwei Wochen. Grenzzäune, nationalstaatliche Interessen und die Unterscheidung zwischen Einheimischen und Fremden schürten Ängste und errichteten Sperren in Köpfen und Herzen, sagte Muser.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 22.08.2017

Video, Dienstag, 22.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar