Gläubige auf dem Petersplatz in Rom
Gläubige auf dem Petersplatz in Rom
Franziskus bei der außerordentlichen Generalaudienz am Samstag
Franziskus bei der außerordentlichen Generalaudienz am Samstag

30.01.2016

Außerordentliche Generalaudienz am Samstag Papst: Glaube ist keine Privatsache

Während des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit gibt es einmal im Monat am Samstag eine außerordentliche Generalaudienz . Heute sagte Franziskus auf dem Petersplatz, dass der Glaube keineswegs eine Privatsache sei.

"Die Freude der Begegnung mit Christus wandelt uns um und drängt uns dazu, andere daran teilhaben zu lassen", sagte er bei einer Generalaudienz am Samstag auf dem Petersplatz. Der Glaube sei nichts, was man nur zu Hause lebt. Durch die Taufe trete ein Christ ins Reich Gottes ein und werde gleichzeitig zu einer Tür für andere Menschen, um Gott zu begegnen.

Missionare der Barmherzigkeit

Christen sollten nach den Worten des Papstes immer auch "Missionare der Barmherzigkeit" sein. Die Kirche müsse den Menschen dieses Mitgefühl entgegenbringen, nur dann sei sie authentisch und werde ihrer Aufgabe gerecht, sagte der Papst.

Christen hätten aber auch die Aufgabe, Missionare des Evangeliums zu sein. "Wenn wir gute Nachrichten empfangen, oder wenn wir etwas Schönes erleben, ist es selbstverständlich, dass wir das Bedürfnis haben diese Nachricht, diese Erfahrung mit anderen zu teilen. Wir fühlen in uns, dass wir die Freude nicht zurückhalten können, die geschenkt wurde und wir wollen sie ausdehnen"  so der Heilige Vater.

Außerordentliche Generalaudienz

Im Rahmen des laufenden Heiligen Jahres lädt Papst Franziskus neben den Generalaudienzen am Mittwoch auch an einem Samstag im Monat die Gläubigen auf den Petersplatz ein. Zum ersten Treffen dieser Art kamen am Samstag rund 20.000 Menschen.

(KNA, rv)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 17.11.2017

Video, Freitag, 17.11.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

7:00 - 14:00 Uhr 
Der Sonntag

Alles andere als Alltag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.11.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 07:00 Uhr

Cantica

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Rosen und Brot – Heilige Elisabeth von Thüringen
  • Wo die Katholiken noch eng verbunden sind – Junge Freiwillige in der Diaspora in Skandinavien
  • Schicksal jüdischer Fußballspieler
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

08:00 - 08:05 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:50 - 09:55 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Rosen und Brot – Heilige Elisabeth von Thüringen
  • Wo die Katholiken noch eng verbunden sind – Junge Freiwillige in der Diaspora in Skandinavien
  • Schicksal jüdischer Fußballspieler
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

14:00 - 16:00 Uhr

Menschen

16:00 - 17:00 Uhr

Kompakt

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

18:00 - 19:00 Uhr

Kirche und Klassik

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

  • Musik zum Volkstrauertag mit der Missa in tempore belli von J. Haydn
  • Ausgewählte Aufnahmen zum 75. Geburtstag von Daniel Barenboim
23:00 - 23:30 Uhr

Cantica

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar