In einer Schule in New York
In einer Schule in New York

26.09.2015

Papst Franziskus veröffentlicht Rock-Album Wake Up!

Papst Franziskus veröffentlicht sein erstes Rockmusik-Album. Auf dem am 27. November erscheinenden Album mit dem Titel "Wake Up!" seien mit Musik versetzte Auszügen seiner Reden zu hören, wie das US-Musikmagazin "Rolling Stone" berichtet.

Insgesamt umfasse das Album elf Titel. Die beigemischte Musik reiche von Pop-Rock bis Gregorianik. Produzent Don Giulio Neroni sagte dem Blatt, die Reden des Papstes passten gut zu zeitgenössischer Musik. Er habe versucht, der Persönlichkeit von Franziskus als "Papst des Dialogs, der offenen Türen, der Gastfreundschaft" gerecht zu werden.

In dem titelgebenden Song "Wake Up! Go! Go! Forward!" (Wach auf! Geh! Geh! Vorwärts!), ist demnach der Papst mit einer in Südkorea auf Englisch gehaltenen Rede zu hören: "Niemand, der schläft, kann singen, tanzen und frohlocken." Die dazu gespielte Musik verbindet 70er-Jahre-Rock aus Gitarre und Keyboard mit eher kirchentypischen Trompetenklängen.

(KNA)

Tageskalender

Radioprogramm

 01.06.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jesuitenpater Blattert setzt Impulse für das Cusanuswerk
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Premiere - Gürzenichmusiker spielen im Domgottesdienst
  • Was haben Tauben mit Pfingsten zu tun?
  • Hörbuch-Bibel aus Recklinghausen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Premiere - Gürzenichmusiker spielen im Domgottesdienst
  • Was haben Tauben mit Pfingsten zu tun?
  • Hörbuch-Bibel aus Recklinghausen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • "Veni Creator Spiritus": Mahlers bombastische "Sinfonien der Tausend" zu Pfingsten
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: