Papst Franziskus
Papst Franziskus

01.07.2015

Vatikanbotschafter in Regensburg Papst möchte Deutschland besuchen

Papst Franziskus möchte nach den Worten von Vatikanbotschafter Erzbischof Eterovic Deutschland besuchen. Das Datum und ein konkretes Programm stünden allerdings noch nicht fest, sagte der Apostolische Nuntius in Regensburg. "Aber Deutschland ist ja nicht weit von Rom."

Eterovic äußerte sich zum Abschluss seines fünftägigen Besuchs der Diözese Regensburg. Vom 26. bis 30. Juni hatte der Vertreter des Heiligen Stuhls das Bistum bereist.

Engagement für Flüchtlinge

Auf dem Programm stand auch eine Begegnung mit Flüchtlingen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Regensburg. Er sei beeindruckt, wie sehr sich die Menschen hier für die Flüchtlinge einsetzten, sagte Eterovic. Das gelte nicht nur für die Christen, auch die Stadt engagiere sich. Hier finde überhaupt eine gute Zusammenarbeit zwischen Kirche und Staat statt. Außerdem nahm der Erzbischof an der Priesterweihe im Dom teil, sprach mit dem evangelischen Regionalbischof und lernte die Volksfrömmigkeit der Oberpfalz kennen.

Deutschland und ganz Bayern seien für die Weltkirche wichtig, erklärte der Nuntius. Dabei lobte er die Großzügigkeit der Bevölkerung und bedankte sich dafür. Obwohl die katholischen Christen jährlich rund 550 Millionen Euro aufbrächten und dies eine gewaltige Hilfe sei, gehe es nicht nur ums Geld: Sie seien auch eine Hilfe, indem sie zum Beispiel hier in Deutschland die Ausbildung von Priestern übernähmen, in dem sie Solidarität mit den Christen im Heiligen Land und im Nahen Osten zeigten.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 22.01.2018

Video, Montag, 22.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar