Demutsgeste in Granada
Demutsgeste in Granada
Erzbischof Martinez
Erzbischof Martinez

24.11.2014

Spanische Geistliche festgenommen Folgenreicher Brief an Franziskus

Im Zusammenhang mit einem Skandal um den sexuellen Missbrauch von Kindern sind in Spanien drei Priester und ein Religionslehrer festgenommen worden. Ein heute 24-Jähriger hatte sich mit Vorwürfen an Papst Franziskus gewandt.

Innenminister Jorge Fernández Díaz bestätigte die Festnahmen, gab aber keine Einzelheiten bekannt. Die Polizei ermittle wegen des Skandals seit längerer Zeit geheim, sagte der Minister in Madrid.

Papst Franziskus griff zum Hörer

Ein heute erwachsener Mann aus Granada hatte den Skandal ausgelöst. Der 24-Jährige berichtete in einem Brief an Papst Franziskus, als Jugendlicher von mehreren Geistlichen sexuell missbraucht worden zu sein. Der Papst rief nach spanischen Medienberichten daraufhin den Spanier persönlich an und bat im Namen der Kirche um Vergebung.

Die Ermittler betonten, die Aufklärung des Falles sei aufgrund der komplizierten Beweislage sehr schwierig. Die Festnahmen bedeuteten, dass die Ermittlungen in einer neuen Phase seien. Bis dahin seien mehr als zehn Personen vernommen worden, die meisten als Zeugen.

Demutsgeste der Kirche in Granada

Am Wochenende hatte der Erzbischof von Granada, Javier Martinez, um Vergebung für den Skandal um sexuellen Missbrauch von Kindern gebeten. Vor Beginn des Gottesdienstes legte er sich am Sonntag mit mehreren Priestern vor dem Altar auf den Boden. Er bitte um Vergebung für das, was durch den Skandal angerichtet worden sei, sagte der Erzbischof.

(dpa)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 19.08.2017

Video, Samstag, 19.08.2017:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 07:00 Uhr

Cantica

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Bürgerkrieg und Cholera im Jemen
  • Studie: "Kuschelhormon" kann Fremdenfeindlichkeit sinken lassen
  • Wasserkioske in Afrika
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

08:00 - 08:05 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:50 - 09:55 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Bürgerkrieg und Cholera im Jemen
  • Studie: "Kuschelhormon" kann Fremdenfeindlichkeit sinken lassen
  • Wasserkioske in Afrika
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

14:00 - 16:00 Uhr

Menschen

16:00 - 17:00 Uhr

Kompakt

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

18:00 - 19:00 Uhr

Kirche und Klassik

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

23:00 - 23:30 Uhr

Cantica

00:00 - 02:00 Uhr

Musica

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar