Papst Franziskus
Papst Franziskus

20.04.2013

Israels Staatspräsident Peres trifft Papst Franziskus Spekulation um Gegenbesuch

Der israelische Staatspräsident Schimon Peres trifft am 30. April im Vatikan zu einem Gespräch mit Papst Franziskus zusammen. Beobachter spekulieren nun über einen Besuch von Franziskus im Heiligen Land.

Nach Medienspekulationen könnte das katholische Kirchenoberhaupt möglicherweise Anfang des kommenden Jahres zum 50. Jahrestag des historischen Besuchs von Papst Paul VI. (1963-1978) ins Heilige Land reisen. Paul VI. hatte vom 4. bis zum 6. Januar 1964 die heiligen Stätten des Christentums in Israel und Jordanien besucht. Es war die erste Auslandsreise eines Papstes in der Moderne. 

Die Heilig-Land-Reise Paul VI. war ein Meilenstein im Verhältnis zwischen dem Vatikan und Israel. Beide nahmen erst 1993 volle diplomatische Beziehungen auf. Der Grundlagenvertrag aus demselben Jahr klammerte jedoch einige rechtliche, steuerliche und finanzielle Fragen aus, über die eine bilaterale Kommission bislang ohne konkretes Ergebnis berät. Deren nächstes Treffen ist für Juni geplant.

Der orthodoxe Patriarch von Konstantinopel, Bartolomaios I., hatte Papst Franziskus bei seinem Besuch vor fünf Wochen im Vatikan den Vorschlag unterbreitet, Anfang des kommenden Jahres ins Heilige Land zu reisen. Paul VI. war am 5. Januar 1964 in Jerusalem mit dessen Vorgänger Athenagoras zusammengetroffen. Es war das erste Treffen eines Papstes mit einem Patriarchen von Konstantinopel seit der Kirchenspaltung von 1054. Infolge der Begegnung wurden 1965 die wechselseitigen Exkommunikationen aufgehoben.

(KNA)

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.11.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Warum sind wir Menschen abergläubig?
  • Zeichen für den Tod - Aberglaube beim Warten auf ihn
  • Welche Rechte haben Kinder? Internationaler Tag der Kinderrechte
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Warum sind wir Menschen abergläubig?
  • "Kids take over": Rollentausch zwischen Eltern und Kindern
  • Der Weckmann ist jetzt Nichtraucher
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Warum sind wir Menschen abergläubig?
  • "Kids take over": Rollentausch zwischen Eltern und Kindern
  • Der Weckmann ist jetzt Nichtraucher
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lew Tolstoi
    20.11.2018 20:00
    Anno Domini

    Leo Tolstoi

  • Lukasevangelium
    21.11.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 19,11–28

  • Vertragsunterzeichnung
    21.11.2018 20:00
    Anno Domini

    Friedensvertrag von Dayton

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen