29.03.2013

Junge Leute helfen todkranken Menschen Mit 25 die Diagnose Krebs

Studenten und junge Leute wollen Spaß haben, die Welt erobern. Aber das Schicksal anderer ist ihnen deshalb noch lange nicht egal. Sie sind gern bereit zu helfen! Sie engagieren sich, auch wenn es um Leben und Tod geht.

Wie ist das, wenn eine junge Frau mit 25 die Diagnose Krebs bekommt, ohne Hoffnung auf Heilung? Tanja Wächter ging es vorletztes Jahr so, vergangenen Sommer ist sie gestorben. Ihre Kommilitoninnen, Freundinnen und Freunde haben ihr beigestanden, waren bis zuletzt für sie da. Nach ihrem Tod haben sie den Verein "Lebensdurst-ich" gegründet, der todkranken jungen Leuten hilft. Johanna Ris und Jana Winkens machen mit bei "Lebensdurst-ich" und sind an Karfreitag (29. März 2013) zwischen 11 und 12 Uhr im Studio, um über ihr Engagement zu erzählen.

Der Verein "Lebensdurst-ich" sammelt Spenden. Lebensbedrohlich kranke Jugendliche und Erwachsene können sich damit einen Herzenswunsch erfüllen oder dringend Notwendiges wie zum Beispiel den Umzug in eine geeignetere Wohnung finanzieren. Besonders wichtig ist den Vereinsgründern von "Lebensdurst-ich" aber, durch Besuche und anderen Beistand auch ideell zu helfen. „In einer immer egozentrischer ausgerichteten Gesellschaft begeistert es mich, dass es noch junge Leute gibt, denen das Schicksal anderer nicht egal ist, und die bereit sind, sich genau dort einzusetzen, wo Hilfe dringend benötigt wird“, sagt Teresa Odipo. Die 24 Jahre alte Studentin aus Köln gehört ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern des Vereins und hat schon mehrere erfolgreiche Spendenaktionen initiiert.

 

 

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.05.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Weltgebetstag für China
  • Conte wird italienischer Regierungschef
  • Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis
  • Katholische Studentenverbindungen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Porträtkünstler eröffnet "Community"-Ausstellung
  • Weltgebetstag für Christen in China
  • Der 29. katholische Kinder- und Jugendbuchpreis wurde verliehen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Porträtkünstler eröffnet "Community"-Ausstellung
  • Weltgebetstag für Christen in China
  • Der 29. katholische Kinder- und Jugendbuchpreis wurde verliehen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Malteser International zu: Droht eine Ebola-Epidemie?
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband NRW: Obdachlosen-Projekt mit Gerhard Richter
  • Katholisch in Hannover – "Menschen. Geschichten. Lebenswelten."
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Malteser International zu: Droht eine Ebola-Epidemie?
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband NRW: Obdachlosen-Projekt mit Gerhard Richter
  • Katholisch in Hannover – "Menschen. Geschichten. Lebenswelten."
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Markusevangelium
    25.05.2018 07:50
    Evangelium

    Mk 10,1-12

  • Gotteshaus in Coventry
    25.05.2018 09:20
    Anno Domini

    Weihe der Kathedrale von Coven...

  • Markusevangelium
    26.05.2018 07:50
    Evangelium

    Mk 10,13-16

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen