09.05.2014

Dritter Ökumenischer Kirchentag erst für 2021 angestrebt Eile mit Weile

Einen dritten Ökumenischen Kirchentag wird es wohl erst im Jahr 2021 geben. Ein zunächst für 2019 angestrebtes evangelisch-katholisches Christentreffen könne es "aus organisatorischen Gründen" nicht geben, teilten die Verantwortlichen mit Bedauern mit.

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken und der Deutsche Evangelische Kirchentag erklärten am Freitag in Bonn und Fulda, die Verschiebung der Veranstaltung werde ausdrücklich bedauert. Vorangegangen war ein Treffen von Präsidiumsdelegationen des Kirchentages und des Zentralkomitees am Donnerstag in Frankfurt am Main.

Dabei sei der gemeinsame Wille bekräftigt worden, an einem dritten Ökumenischen Kirchentag festzuhalten, hieß es. Die für 2017 im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum geplante ökumenische Veranstaltung bekomme dadurch umso "größeres Gewicht". Der Sprecher des Zentralkomitees, Theodor Bolzenius, ergänzte, für das "Wunschdatum" 2019 habe keine Einladung eines katholischen Bistums oder einer evangelischen Landeskirche vorgelegen. Dies sei jedoch eine Grundvoraussetzung für die Planung der Großveranstaltung.

Ein zeitlicher Vorlauf von fünf Jahren sei zu knapp, ergänzte der Sprecher der katholischen Laienbewegung. Bolzenius verwies auf erhebliche organisatorische und räumliche Herausforderungen, die mit einem Ökumenischen Kirchentag verbunden seien. Für die bisherigen Ökumenischen Kirchentage in Berlin (2003) und München (2010) habe die Vorlaufzeit neun beziehungsweise sieben Jahre betragen.

Katholiken- und Kirchentage finden in der Regel im Wechsel alle zwei Jahre statt. Ende Mai richtet das Zentralkomitee der deutschen Katholiken den 99. Katholikentag in Regensburg aus. Für den 100. Katholikentag 2016 hat die Diözese Dresden-Meißen nach Leipzig eingeladen.

Evangelische Kirchentag gibt es seit mehr als 60 Jahren an wechselnden Orten, zuletzt im Mai 2013 in Hamburg. In Stuttgart findet 2015 der nächste Kirchentag unter dem Motto "damit wir klug werden" statt. Zum Reformationsjubiläum 2017 gibt es konkrete Planungen für einen Kirchentag in Berlin und einen Großgottesdienst in Wittenberg. Für 2021 liegt dem Deutschen Evangelischen Kirchentag eine Einladung nach Frankfurt am Main vor, die die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ausgesprochen hat.

(epd)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Mit Schwester Katharina durch die Osterzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fasten- und Osterzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Pfingsfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.05.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Herzensbildung“ – Die Renovabis Pfingstnovene 2019
  • „Frieden ist mehr wert“ – Die BDKJ zur '72-Stunden-Aktion'
  • Köln feiert das Offenbachfest
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • 70 Jahre Grundgesetz – Festakt in Wuppertal
  • Neue Mönche – Kloster Neuzell in Brandenburg wiederbesetzt
  • Zwischenbilanz der Filmfestspiele in Can
11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • 70 Jahre Grundgesetz – Festakt in Wuppertal
  • Neue Mönche – Kloster Neuzell in Brandenburg wiederbesetzt
  • Zwischenbilanz der Filmfestspiele in Can
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 17:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • 70 Jahre Grundgesetz – Festakt in Wuppertal
  • Neue Mönche – Kloster Neuzell in Brandenburg wiederbesetzt
  • Zwischenbilanz der Filmfestspiele in Can
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • Köln feiert Jacques Offenbach: Pariser Weltbürger mit kölschen Wurzeln
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff