Leere Schaukeln auf einem Spielplatz
Leere Schaukeln auf einem Spielplatz

13.04.2021

Große Unterschiede bei Lebensverhältnissen von Kindern Die Situation von Kindern in deutschen Städten

Kinder in den ärmsten Stadtteilen von deutschen Großstädten haben weniger Spielplatzfläche zur Verfügung als in den privilegiertesten Quartieren. Vor allem in Westdeutschland sind sie dabei wesentlich häufiger Lärmbelastung ausgesetzt.

Das zeigt eine empirische Untersuchung des Deutschen Kinderhilfswerks, der Böll-Stiftung und des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB), die den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstag) vorliegt.

Vergleich der Infrastruktur

Anhand von Daten aus Berlin, Dortmund, Erfurt, Hamburg, Leipzig, Nürnberg und Saarbrücken wertete ein Forscher-Team aus, ob Kinder in ärmeren und reicheren Stadtteilen mit vergleichbar guter Infrastruktur aufwachsen. Dafür untersuchten sie den Zugang zu Kulturangeboten wie Bibliotheken, Spielplatz- und Naturflächen, ärztlicher Versorgung, Bildung, Verkehrssicherheit und Lärmbelastung.

Gemessen an der Quote der Kinder und Jugendlichen unter 15, die in Haushalten mit Hartz-IV-Bezug leben, gibt es dabei den Angaben zufolge in allen Städten Stadtteile, in denen sich Armut ballt. In den westdeutschen Städten und Westberlin seien das häufig Viertel, die eine lange Tradition als Wohnort von Industriearbeitern und -arbeiterinnen hätten, wie Wilhelmsburg in Hamburg oder der Wedding in Berlin.

In den ostdeutschen Städten und Ostberlin gibt es demnach den höchsten Anteil armer Kinder in Plattenbausiedlungen, in denen erst nach der Wende der Anteil armer Familien stieg.

Lärmbelästigung je nach Region unterschiedlich

Zugleich ist die Lärmbelastung in den ärmsten Vierteln von Hamburg, Berlin, Nürnberg und Saarbrücken am höchsten. In den ostdeutschen Städten dagegen, wo die verstärkt von Armut betroffenen Plattenbau-Viertel vor der Wende als Wohngegenden angelegt wurden, gibt es keine erhöhte Lärmbelastung im Vergleich zu privilegierten Stadtteilen.

Unterschiede zeigen sich in Ost und West bei den Spielgelegenheiten für Kinder: Außer in Hamburg hatten in allen untersuchten Städten Kinder in den Stadtteilen mit der niedrigsten Hartz-IV-Quote deutlich mehr Spielplatz-Fläche pro Kopf zur Verfügung als Kinder in den ärmsten Gebieten. In Berlin waren es gut fünf Quadratmeter pro Kind in den ärmsten Gebieten, aber mehr als 18 in den reichsten.

Keine Benachteiligung in anderen Bereichen

Auch Flächen für Naherholung und Sportanlagen gab es pro Kind in den am besten gestellten Quartieren mehr als in den anderen, und das in allen sieben untersuchten Städten.

Bei kulturellen Angeboten, Verkehrssicherheit, der Verteilung von Gymnasien und Kinderarztpraxen war dagegen keine Benachteiligung festzustellen - anders als zunächst angenommen.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 08.05.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Bürgerrat Klima: Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise
  • Jürgen Wiebicke und das Schweigen der Kriegskinder
11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!