Musiker mit einer Geige
Musiker mit einer Geige

27.11.2020

Pfarrei engagiert Künstler und Musiker Kirchliche Corona-Hilfe

​Die Münchner Pfarrei Sankt Maximilian will in Corona-Zeiten besonders betroffenen Künstlern zur Seite stehen. Dafür plant sie in 35 Gottesdiensten und Andachten mit Auftritten von Künstlern, um diesen finanziell unter die Arme zu greifen.

In den kommenden Wochen lässt die katholische Gemeinde des bekannten Pfarrers und Buchautors Rainer Maria Schießler in 35 Gottesdiensten und Andachten Profimusiker auftreten und zahlt dafür Gagen, wie das katholische Portal mk-online.de berichtet. "Mit dieser tollen Aktion wird eine Ungerechtigkeit ausgeglichen", sagt Konstantin Wecker. Der prominente Liedermacher wird selbst in die Tasten greifen. Wie viele andere Kollegen beklagt auch er, dass die Menschen zwar zu Gottesdiensten kommen dürften, aber nicht ins Theater oder in Konzerte.

Gerade freischaffende Künstler haben aufgrund der Corona-Pandemie seit März kaum noch Engagements und geraten in wirtschaftliche Not. Dieser Gedanke habe auch Kirchenpfleger Stephan Alof umgetrieben, heißt es. Mit anderen freiwilligen Helfern hat er bereits für die Weihnachtsdekoration gesorgt: 75 Tannen stehen in der Kirche und mehrere große Krippen. Eine ältere Dame aus der Pfarrei habe sogar Gesichtsmasken für Josef, Maria und das Jesuskind genäht, so Alof.

200 Menschen dürfen in die Kirche

In dieser Kulisse sollen die Gottesdienste in den kommenden Wochen gefeiert werden, heißt es - immer begleitet von Musikern zwischen Jazz und Klassik, Stubenmusik und Alphorn. Wochenlang habe er dafür Sponsoren gesucht und auch gefunden, berichtete Alof. 700 Euro erhalte jeder Künstler für seinen Auftritt: "Wenn die Gottesdienstbesucher auch noch stark spenden, dann können wir das Honorar vielleicht sogar aufstocken oder das Programm über den 6. Januar hinaus verlängern."

200 Menschen dürfen zurzeit in die geräumige Kirche hinein. "Das ist unser Vorteil, dass wir so einen riesigen Brummer haben", betonte Pfarrer Schießler. Auch seine Predigten in den "Kulturgottesdiensten" wolle er zusammen mit den Künstlern gestalten, verriet er: "Je mehr die spielen, desto weniger muss ich sagen." Ein Musikhaus leihe der Pfarrei dafür extra einen Flügel und lasse ihn regelmäßig stimmen.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 27.01.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Pfadfinder in Solingen bauen Liebfrauenkirche im Computerspiel Minecraft
  • Kölner Stadtdechant Monsignore Robert Kleine über Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
  • Essener Generalvikar Klaus Pfeffer über seine Corona-Infektion
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geigenbaumeister Martin Schleske begegnet Gott im Klang
  • Zum Holocaust-Gedenktag: Die "#IRemember Wall" von Yad Vashem
  • Heute vor einem Jahr: die allererste Corona-Infektion in Deutschland
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geigenbaumeister Martin Schleske begegnet Gott im Klang
  • Zum Holocaust-Gedenktag: Die "#IRemember Wall" von Yad Vashem
  • Heute vor einem Jahr: die allererste Corona-Infektion in Deutschland
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • "Reginas Erbinnen": wenn Frauen geistliche Ämter übernehmen
  • #beziehungsweise - Kampagne zu jüdisch-christlichen Beziehungen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • "Reginas Erbinnen": wenn Frauen geistliche Ämter übernehmen
  • #beziehungsweise - Kampagne zu jüdisch-christlichen Beziehungen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Müssen wir unsere Wirtschaft neu denken?
  • Pfadfinder in Solingen bauen Liebfrauenkirche bei Minecraft
  • Essener Generalvikar Klaus Pfeffer hat Corona
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!