Reliquiar mit der Tunika von Thomas von Canterbury
Reliquiar mit der Tunika von Thomas von Canterbury

04.04.2020

Thomas Beckets Gewand kommt zum 850. Todestag nach England Von Rom nach Canterbury

Es kehrt zurück: Das blutbefleckte Gewand, das Erzbischof Thomas Becket bei seiner Ermordung getragen haben soll, verleiht der Vatikan vorübergehend an die Kathedrale von Canterbury.

Der Vatikan verleiht das Glasreliquiar aus dem 17. Jahrhundert für die Ausstellung vom 4. Juli bis 3. August, wie die Anglikanische Kirche in London mitteilte. Das Gefäß mit der Tuchreliquie des 1170 ermordeten Erzbischofs von Canterbury (1119/1120-1170) wird seit 500 Jahren in der päpstlichen Basilika Santa Maria Maggiore in Rom aufbewahrt.

Zahlreiche Veranstaltungen zu Ehren Beckets

Es wird 850 Jahre nach Beckets Tod und 800 Jahre nach dem Umzug seiner sterblichen Überreste aus der Krypta der Kathedrale in einen neuen Schrein ausgestellt. In Großbritannien finden zu Ehren des Heiligen Thomas von Canterbury in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt.

Der damalige Erzbischof von Canterbury wurde am 29. Dezember 1170 in seiner Bischofskirche von vier Rittern König Heinrichs II. ermordet. Die Überlieferung besagt, dass sie Henrys Worte "Kann mich denn keiner von diesem lästigen Priester befreien?" als Befehl zu seiner Ermordung interpretierten.

Beckets Tunika von hoher Nähqualität 

Die Tunika werde starke Anziehungskraft für die Tausenden Pilger haben, die in diesem Sommer in Canterbury erwartet würden, sagte ein Sprecher der Kathedrale. Sie biete den Besuchern einen seltenen Einblick in ein Schlüsselereignis der englischen Geschichte.

Für die Echtheit des Objekts sprächen wissenschaftliche Untersuchungen: Eine Studie aus dem Jahr 1992 habe bestätigt, dass das Kleidungsstück aus dem späten 12. oder frühen 13. Jahrhundert stammt, wahrscheinlich nordfranzösischen oder englischen Ursprungs ist und, obwohl es ein einfaches Kleidungsstück ist, von hoher Nähqualität und feinstem Textil ist, hieß es.

 

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 15.05.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Seligsprechung Pater Jordan
  • 40 Jahre Menschen für Menschen
  • Benefiz-Konzert von "Alte Bekannte"
11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!