Königin-Skulptur im Essener Dom
Königin-Skulptur im Essener Dom
Diakon Ralf Knoblauch neben seinen Königsskulpturen
Diakon Ralf Knoblauch neben seinen Königsskulpturen
Königsskulpturen im Essener Dom
Königsskulpturen im Essener Dom
Domvikar Bernd Wolharn und Diakon Ralf Knoblauch
Domvikar Bernd Wolharn und Diakon Ralf Knoblauch

28.02.2020

Warum 20 Holzskulpturen den Essener Dom bevölkern Königlich durch die Fastenzeit

Bis nach Aleppo hat es eine Königsfigur des Bonner Diakons Ralf Knoblauch gebracht, auf die Regenschirm-Demos in Hongkong genauso wie in die Wüste Omans. Jetzt werben 20 kleine Könige im Essener Dom für die Würde des Menschen.

"Jeder Mensch ist doch ein König!", sagt Essens Domvikar Bernd Wolharn. Für ihn verkörpern Ralf Knoblauchs aus Holz geschnitzte Königsskulpturen perfekt das Prinzip Menschenwürde. Mit geschlossenen Lidern blicken sie tief nach innen, verletzlich und in sich ruhend zugleich.

Da ist nichts von hochherrschaftlichem Machtanspruch, dafür ganz viel Freundlich- und Friedlichkeit. Weil er diese kleinen Könige und Königinnen so ansprechend findet, hat Bernd Wolharn gemeinsam mit der Leiterin der Domschatzkammer, Andrea Wegener, 20 von ihnen nach Essen geholt; seit Aschermittwoch und bis Ostermontag stehen sie im Foyer der Domschatzkammer und im Dom selbst.

"Herzlich willkommen, schön, dass du da bist", scheint zum Beispiel der König direkt an den Stufen zum Altarraum zu sagen. An der rechten Wand des Kirchenschiffs thronen gleich fünf Figuren - in individuellen Haltungen, eine meditativ sitzend, eine posiert in Schrittstellung, kerzengerade erscheint die Königin im weißen Kleid. Sie alle haben goldene Kronen dabei, teils ganz klassisch auf dem Kopf, teils demütig vor oder hinter sich gesetzt.

Hingucker

Ein echter Hingucker steht hoch oben auf der Empore im Westwerk aus ottonischer Zeit: Knallrot gewandet und mit üppigen Körperformen schaut diese Königin nicht nur auf die Besucher herab, sondern wirft gleich noch einen imposanten Schatten auf die hinter ihr liegende Wand. Dass sie genau dort ihren Platz gefunden hat, von wo aus einst die Stiftsdamen die heilige Messe verfolgten, reiht sie organisch ein in die über 1000-jährige Geschichte des Essener Doms als mächtiger Frauenstift im Herzen der Stadt. 

Das gefällt besonders Besucherinnen. Als Frau, erzählt eine Dame aus Duisburg, fühle sie sich in der katholischen Kirche immer wieder benachteiligt. An den "Knoblauch-Königinnen" rühre sie besonders die Ruhe und Harmonie der Gesichter, ihre Einfachheit. "Besonders die Königinnen zeigen mir: Ich bin wertvoll, ich kann aufrecht stehen, voll Würde."

Schnitzen wie beten

Die eigene Würde ebenso neu zu entdecken wie die der anderen - als Einladung dazu will der schnitzende Diakon seine Arbeiten denn auch verstanden wissen. Seit er einst im Kroatienurlaub seinen ersten König aus einem Stück Treibholz gewirkt hat, ist die Schnitzerei längst fester Bestandteil seines Tagesablaufs. Noch bevor Ralf Knoblauch sich in seiner Bonner Gemeinde Thomas Morus der Seelsorge widmet, arbeitet er jeden Morgen früh um fünf an neuen Figuren. "Für mich ist das wie Beten!" Seine Skulpturen sieht er dementsprechend weniger als Kunstobjekte denn als Botschafter der immer wieder gleichen Idee: Menschenwürde zeigen und vertreten, fordern und fördern.

In die vorösterliche Bußzeit passen seine Könige gut, meint Knoblauch. Schließlich regen sie in seine Augen dazu an, gerade jetzt zu fragen: "Wie ist das mit dem König in mir? Wie gehe ich damit um? Entdecke ich dieses Königsein oder die Königswürde überhaupt noch? Hat das eine Relevanz in meinem Handeln?"

In Kirchenräumen hat Ralf Knoblauch seine Skulpturen natürlich schon oft ausgestellt. Dass sie jetzt bis zum Osterfest im Dom zu Essen zu sehen sind, freut ihn aus ganz persönlichem Grund. Als gebürtigem Bottroper ist ihm nicht nur das Ruhrgebiet sehr nahe, sondern auch sein Herkunftsbistum Essen.

Hilde Regeniter
(DR)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt live gestreamte Gottesdienste wie wochentägliche Frühmessen sowie die Sonntags- und Feiertagsmessen ab sofort auch auf Facebook und Youtube.

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 29.03.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Corona als Chance für "Retrokatholizismus"?
  • Statue der heiligen Corona - Münsteraner Dom
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Coronavirus-Krise: Warum wir nicht die Buchhandlungen vergessen sollten
  • Wo sind all die Rollen hin? - Das Klopapier-Mysterium
  • Coronavirus-Krise - Der schwedische Sonderweg
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Coronavirus-Krise: Warum wir nicht die Buchhandlungen vergessen sollten
  • Wo sind all die Rollen hin? - Das Klopapier-Mysterium
  • Coronavirus-Krise - Der schwedische Sonderweg
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…