Kolumba, Kunstmuseum des Erzbistums Köln
Kolumba, Kunstmuseum des Erzbistums Köln
Dieses Ausstellungsplateau mitten im Raum von Kolumba sorgt auch nachts im gedimmten Licht für besondere Hingucker.
Dieses Ausstellungsplateau mitten im Raum von Kolumba sorgt auch nachts im gedimmten Licht für besondere Hingucker.

13.06.2019

Kunstmuseum Kolumba wieder ohne Gerüste Sanierungsarbeiten abgeschlossen

Nach drei Jahren hinter Gerüststangen und Planen präsentiert sich die Fassade von Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln, wieder in ursprünglicher Optik. Sanierungsarbeiten können planmäßig noch in dieser Woche abgeschlossen werden.

Vor ungefähr sieben Jahren waren an den Innenseiten der besonders vom Schlagregen belasteten Außenwände Ausblühungen und Abplatzungen des Lehmputzes festgestellt worden. Durch feinste Haarrisse zwischen Backsteinen und Fugmörtel war Regenwasser in den Wandquerschnitt eingedrungen.

Spezielle Sanierungsmaßnahmen

Die unter der Leitung von Architekt Peter Zumthor zu Rate gezogenen Experten mussten zunächst unterschiedliche Sanierungsvarianten testen, um die konstruktionsbedingten Herausforderungen zu erkennen. Mit der jetzt durchgeführten Feinstzement-Injektion und anschließender Hydrophobierung der Mörtelfugen fiel die Entscheidung auf die optisch vertretbarste und wirtschaftlich vernünftigste Lösung. Dabei wurden die feinen Risse zwischen Stein und Mörtel auf restauratorische Art verschlossen und anschließend die stark saugenden Mauerwerksfugen wasserabweisend versiegelt. Insgesamt bleibt damit das Mauerwerk diffusionsoffen, der Feuchteeintrag kann jedoch erheblich reduziert werden.

Rund eine halbe Million Euro

In zwei Abschnitten seit August 2018 wurden insgesamt 2.420 m² Mauerwerksfläche bearbeitet. Für Gutachten, das Anlegen von Musterflächen, die Standzeit der Trocknungsgerüste und die Bearbeitung des Mauerwerks wurden in den vergangenen sechs Jahren rund 445.000 Euro investiert.

Bau des Stararchitekten Peter Zumthor

Das 2007 eröffnete Museum war auf dem Grundriss der kriegszerstörten gotischen Kirche Sankt Kolumba erbaut worden. Der Schweizer Stararchitekt Peter Zumthor hatte für den Neubau unter Beteiligung von Fachingenieuren und den Hochschulen in Aachen und Köln einen Mauerwerksprototypen entwickelt. Mit flachen Ziegeln aus Dänemark überspannt dieser fugenlos das historische Ruinenmauerwerk der früheren Kolumba-Kirche im Inneren des Museums. Die Fassade in grauem Backstein lässt die Ruinenreste erkennen.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 15.10.
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff