Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen
Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen
Nach dem verheerenden Brand der Kathedrale Notre-Dame
Nach dem verheerenden Brand der Kathedrale Notre-Dame

16.04.2019

Kommentar zum Brand in Notre-Dame Herz in Flammen

Der Großbrand in Notre-Dame zeigt, wie wir Menschen auch in einer hochtechnisierten Welt oft machtlos sind. Alles ist vergänglich. Doch wir Christen dürfen mit einer Hoffnung leben, schreibt DOMRADIO.DE-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen.

Hohe Flammen am Pariser Nachthimmel lodern über Stunden. Fassungslos sehen Zehntausende an der Seine, wie ihre Kathedrale ein Opfer der Flammen wird. Millionen von Menschen weltweit sind in unserer Medienwelt in Echtzeit dabei. Sehen hilflos zu, wie eine der beliebtesten Kirchen der Welt verglüht, Kunstwerke aus Jahrhunderten für immer zerstört werden. Trostlos und traurig erlebt man, was man sich eigentlich gar nicht vorstellen konnte.

Ja, es gibt Feuer, schreckliche Flammenmeere. Aber in der heutigen Zeit kann so etwas doch eigentlich gar nicht passieren. Doch: Trotz all der Brandschutzmaßnahmen, trotz all der Feuerlöschübungen und unserer hochkomplexen Sicherungstechnik machen uns die Flammen über Frankreichs Wahrzeichen und Weltkulturerbe drei Tage vor Karfreitag klar, wie verletzlich unsere Welt ist, zeigt uns das Inferno von Paris, dass wir Menschen niemals alles alleine in der Hand haben.

Schmerzlich werden wir so gerade in der Heiligen Woche daran erinnert, dass auch in unserer hochtechnisierten Welt alles, aber wirklich alles und ohne jede Ausnahme vergänglich ist. Wie tröstlich ist es da, dass wir als Christen in der österlichen Hoffnung leben dürfen, dass der Tod nie das letzte Wort hat.

Ingo Brüggenjürgen
Chefredakteur

(DR)

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Ab Montag, 16. September wieder jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Bischöfe sind in Fulda - Start der Herbstvollversammlung
  • Maria 2.0: Menschenkette um den Kölner Dom
  • Vor 8 Jahren: Als der Papst in Deutschland war
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff