Bronzeglocke mit Hakenkreuz
Bronzeglocke mit Hakenkreuz

29.08.2017

Gemeinderat gibt Gutachten über "Hitler-Glocke" in Auftrag Nächste Schritte eingeläutet

Die pfälzische Gemeinde Herxheim am Berg wird ein Gutachten über die umstrittene "Hitler-Glocke" in der evangelischen Jakobskirche in Auftrag geben. Auf Grundlage dessen soll das weitere Vorgehen beraten und entschieden werden.

Vor allem gehe es um die Klärung der gesetzlichen und denkmalrechtlichen Bestimmungen, sagte Ortsbürgermeister Ronald Becker an diesem Dienstag dem Evangelischen Pressedienst (epd). Er rechne damit, dass die Arbeit an dem Gutachten rund zwei bis drei Monate dauern werde.

Gedenktafel zur Geschichte der Glocke

Der Gemeinderat habe am Montagabend beschlossen, die Glockensachverständige der Evangelischen Kirche der Pfalz, Birgit Müller, zu beauftragen. Zudem sei entschieden worden, eine Gedenktafel zu entwerfen, die die Geschichte der Glocke erläutert.

Der Entwurf soll in enger Abstimmung mit dem Presbyterium der Kirchengemeinde entstehen. "Die Gedenktafel soll an der Kirche oder in der nahen Umgebung angebracht werden", sagte Becker. Während man auf den Ausgang des Gutachtens warte, werde bereits über den Text beraten. Verschiedene Vorschläge lägen schon vor.

Glocke erhitzt die Gemüter

Seit Wochen erregt die 1934 gegossene Glocke die Gemüter in dem rund 750 Einwohner zählenden Herxheim am Berg im Landkreis Bad Dürkheim. Zunächst hatte der Ort erwogen, den Kirchturm zu schließen, um den Zugang zu der Glocke mit Hakenkreuz und der Aufschrift "Alles fuer's Vaterland - Adolf Hitler" zu verhindern.

Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz hat die Jakobskirche als Kulturdenkmal aufgeführt, nicht jedoch das Geläut.

"Die Glocke taucht in den Akten nicht auf", sagte Landeskonservatorin Roswitha Kaiser dem epd. Dennoch zählten in der Regel mit der Kirche verbundene Gegenstände mit zum Denkmal, näheres soll nun das Gutachten feststellen. Stünde die Glocke zusammen mit der Kirche unter Denkmalschutz, dürfte sie nicht aus dem Turm genommen werden.

Nutzung als Polizeiglocke

Dass es die Glocke mit Inschrift und Hakenkreuz überhaupt noch gibt, sei ungewöhnlich, sagte die Glockensachverständige Müller.

Normalerweise seien Glocken mit solchen Inschriften nach Ende des Zweiten Weltkriegs eingeschmolzen worden. Wahrscheinlich habe die Glocke so lange überlebt, weil sie als Polizeiglocke genutzt wurde, die bei Gefahren die Bürger warnte.

(epd)

Sonderseite zur KirchenMusikWoche im Erzbistum Köln

Konzerte, Gottesdienste, Orgelstunden und Talk: Hier geht es zu unserer Berichterstattung!

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.06.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • WM 2018 - Fußballnonne Sr. Katharina zum 1. Deutschland-Spiel
  • KirchenMusikWoche - Orgelmusik in der Kölner Innenstadt
  • Silbernes Priesterjubiläum - Heilige Messe mit Erzbischof Heße, Bischof Kohlgraf und Msgr. Kleine
  • Darf man für einen WM-Sieg beten?
  • KirchenMusikWoche 2018 im Erzbistum Köln eröffnet
  • Auf der Kippe: scheitert die Bundesregierung an der Flüchtlingspolitik?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Kölner Dom
    18.06.2018 11:00
    DOMRADIO Gottesdienst

    Silbernes Priesterjubiläum

  • Matthäusevangelium
    19.06.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 5,43–48

  • Giovanni Pierluigi
    19.06.2018 09:20
    Anno Domini

    Missa Papae Marcelli von Giova...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen