Gottfried Böhm
Gottfried Böhm

25.01.2015

"Die Böhms" - Dokumentarfilm über die berühmte Architektenfamilie "Durch Christus eine Beziehung zu einem weiteren, höheren Raum"

Wie in einer Bildmeditation erzählt der Dokumentarfilm "Die Böhms" über den Architekten Gottfried Böhm und seine Familie.

Der junge Schweizer Regisseur Maurizius Staerkle-Drux erzählt mit suggestiven Bildern über den visionären Architekten Gottfried Böhm, der im Alter von 95 Jahren noch immer visionär arbeitet. Liebevoll stützt er seine demente Frau Elisabeth bis zu ihrem Tod. Seine drei Architektensöhne diskutieren mit ihm ihre Arbeiten voller Respekt. Der eindrucksvolle Film "Die Böhms" ist mehr als eine Dokumentation über berühmte Architekten, sondern erzählt auch eine Geschichte des zutiefst menschlichen Miteinanders.

Birgitt Schippers