26.10.2007

Nachrichtenarchiv 26.10.2007 11:23 Kolpingwerk gründet Hotelgruppe in Lateinamerika

Das Kolpingwerk hat in Lateinamerika eine Hotelkette gegründet. Die sieben Hotels der "Grupo Casas Kolping" bieten sozial Benachteiligten Arbeits- und Ausbildungsplätze. Das teilte der katholische Sozialverband in Köln mit. Die Häuser mit einfacher bis gehobener Ausstattung zeichneten sich durch familiäre Atmosphäre aus. Ziel sei, dass sich die Hotelgruppe auf lange Sicht selbst finanziert. Koordiniert würden die Hotels in Santiago de Chile, Bogota, Lima, Chiapas, Montevideo sowie Santa Cruz de la Sierra und Sucre von "Kolping International" in Köln, hieß es. Der Verband werde ab Frühjahr 2008 Reisen in die jeweiligen Hotels anbieten. Dabei könnten mit erfahrenen Reiseleitern touristische Sehenswürdigkeiten und Kolping-Entwicklungsprojekte besichtigt werden.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 23.10.2017

Video, Montag, 23.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

20:00 - 22:00 Uhr 
Weltweit

Die Vielfalt im Kleinen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Sondierungsgespräche der Parteien
  • Christlicher Fußballfanclub "Totale Offensive Köln"
  • Pop-Kaplan Christian Olding
10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Armutsrisiko bei Alleinerziehenden
  • Sondierungsgespräche gehen weiter
  • Die Situation der Rohingya
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Armutsrisiko bei Alleinerziehenden
  • Sondierungsgespräche gehen weiter
  • Die Situation der Rohingya
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Weltweit

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar