03.04.2007

Die Kolpingjugend macht auf den Mangel an Arbeits- und Ausbildungsplätzen in Deutschland aufmerksam "Suchst Du noch oder arbeitest Du schon?"

Die Kolpingjugend fordert Politiker und Verantwortliche aus der Wirtschaft auf, die Ausbildungsmarkt-Situation zu verbessern. Dafür sollen bis Ende Juni Bewerbungsabsagen von jungen Erwachsenen gesammelt werden. Es ist geplant, die kopierten Briefe im Juli als gebundenes Buch an Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu übergeben.

Immer mehr Jugendliche in Deutschland finden keine Lehrstelle und rutschen damit in eine perspektivlose Zukunft. 49.500 junge Menschen haben im letzten September nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit keine Ausbildungsstelle erhalten. Die Projektgruppe Jugend und Arbeitswelt der Kolpingjugend will nicht akzeptieren, dass gerade die Jugendlichen unter der Misere auf dem Arbeitsmarkt leiden sollen und setzt sich für die jungen Erwachsenen ein.Sammelboxen in Schulen und GemeindenDie Kolpingjugend startet Anfang März eine Absagensammelaktion in ganz Deutschland, um darauf hinzuweisen, dass in Deutschland zu wenig Stellen angeboten werden. Gesammelt werden sollen die Absagen in Schulen, anderen Jugendverbänden und den Kolpingsfamilien. In Pfarrheimen, Jugendheimen, Pfarrbüros oder Rathäusern sollen Sammelboxen aufgestellt werden, in die jeder die Kopien seiner Absagen eigenhändig einwerfen kann. Auf Marktplätzen und Kirchplätzen sollen Stände mit einem Kopierer postiert werden, so können Jugendliche ihre Absagenbriefe auch direkt vor Ort kopieren. Mut machenDie Aktion will denjenigen, die noch keine Stelle gefunden haben, Mut machen, dass bald mehr Arbeitsstellen angeboten werden. Sie möchte motivieren, die Hoffnung auf eine Stelle nicht aufzugeben.Bei konkreten Fragen kann man sich an das Bundesjugendreferat in Köln wenden unterjugend@kolping.de .

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 19.08.2017

Video, Samstag, 19.08.2017:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 07:00 Uhr

Cantica

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Bürgerkrieg und Cholera im Jemen
  • Studie: "Kuschelhormon" kann Fremdenfeindlichkeit sinken lassen
  • Wasserkioske in Afrika
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

08:00 - 08:05 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:50 - 09:55 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

07:00 - 14:00 Uhr

Der Sonntag

  • Bürgerkrieg und Cholera im Jemen
  • Studie: "Kuschelhormon" kann Fremdenfeindlichkeit sinken lassen
  • Wasserkioske in Afrika
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

14:00 - 16:00 Uhr

Menschen

16:00 - 17:00 Uhr

Kompakt

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

17:00 - 18:00 Uhr

Autorengespräch

18:00 - 19:00 Uhr

Kirche und Klassik

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

23:00 - 23:30 Uhr

Cantica

00:00 - 02:00 Uhr

Musica

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar