Illumination des Kölner Domes
Illumination des Kölner Domes

27.11.2018

Bildband und DVD zur Bewegtbild-Illumination am Kölner Dom "Dona Nobis Pacem" in Bild und Ton

Ein neuer Bildband und eine DVD dokumentieren die Bewegtbild-Illumination "Dona Nobis Pacem" Ende September am Kölner Dom. Die DVD enthält einen Live-Mitschnitt des Eröffnungsabends.

Das 100-seitige Buch biete Fotos von Schlüsselszenen und die Redebeiträge zu der Veranstaltung, mit der an das Ende des Ersten Weltkriegs erinnert wurde. Bei der Aktion im Rahmen der Kölner Domwallfahrt hatten die Medienkünstler Detlef Hartung und Georg Trenz an fünf Abenden die Kathedrale als "Leuchtturm des Friedens" inszeniert.

Sichtbares Zeichen für den Frieden

"Unser Anliegen, ein deutliches, weithin sichtbares Zeichen für den Frieden zu setzen, ist unglaublich positiv angenommen worden", sagt Dompropst Gerd Bachner. Er freue sich, dass nun ein hochwertiger Bildband und eine DVD erschienen sind, die den besonderen Geist dieser Septembernächte in eindrucksvollen Bildern für die Nachwelt festhalte.

Mit rund zwei Dutzend Hochleistungsprojektoren wurde die Südfassade angestrahlt - etwa mit den damals kriegsverherrlichenden Wörtern "Hurra" oder "Blitzsieg" sowie mit Gegenbegriffen wie "Dona nobis pacem" (Gib uns Frieden), "Entrüstet euch", "Nie wieder", "Respekt" oder "Zivilcourage". Dabei erklang das "Dona nobis pacem" aus der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach.

Live-Mitschnitt von DOMRADIO.DE

Die DVD enthält einen Live-Mitschnitt, den DOMRADIO.DE am Eröffnungsabend der Dom-Illumination produziert hat. Neben mehreren Durchläufen der Projektion kommen die Redner des Abends zu Wort. Unter anderem sprachen Dompropst Gerd Bachner und der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen und Schirmherr des Projekts Armin Laschet.

Als Bonusmaterial enthält die DVD eine Luftaufnahme der Bewegtbild-Illumination, für die eine Flugdrohne im Einsatz war. Das rund 100 Seiten starke Buch "Dona Nobis Pacem: Friedensnächte am Kölner Dom", erschienen beim J.P. Bachem Verlag und die DVD sind ab Donnerstag u.a. im offiziellen Domshop Domkloster4 erhältlich. Bereits ab sofort können sie dort online vorbestellt werden.

(KNA, DR)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 08.08.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Weihbischof Ansgar gratuliert uns zu unserem 20. Geburtstag
  • Kälte in Norwegen: Pater Antonius Sohler im Gespräch
  • Abkühlung für Tiere
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Give Live a Chance - Konzert
  • Weltkatzentag
  • Udo Lindenberg: mit Greenpeace gegen Billigfleisch
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Give Live a Chance - Konzert
  • Weltkatzentag
  • Udo Lindenberg: mit Greenpeace gegen Billigfleisch
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…