Heilige Elisabeth von Thüringen
Heilige Elisabeth von Thüringen

19.11.2015

Kardinal Marx würdigt Elisabeth von Thüringen Namenstag der Heiligen Elisabeth

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat die heilige Elisabeth von Thüringen (1207-1231) als Vorbild gewürdigt. "Sie war eine Frau, die sich verwandeln ließ, weil sie Gott begegnete."

Das sagte Marx am Donnerstag, dem Namenstag der Heiligen, in Rom. "Und sie hat die Welt verwandelt und mit ihrer Fürsorge zu einer besseren Welt gemacht." Wer dem Beispiel Elisabeths folge, folge dem Ruf Gottes, "der die Verwandlung der Welt, der die neue Schöpfung will", so Marx weiter und hob hervor: "Verwandlung meint nicht Verzückung, sondern Wandel, dass die Welt besser wird."

Marx äußerte sich bei einem Gottesdienst der deutschen Bischöfe in der römischen Basilika Santa Maria Maggiore. Die 67 Bischöfe halten sich noch bis Freitag zum traditionellen Ad-limina-Besuch im Vatikan auf, um dem Papst und der Kurie über die Situation der Kirche in Deutschland zu berichten.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 20.01.2018

Video, Samstag, 20.01.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar