Armin Laschet
Armin Laschet

15.06.2021

Laschet mit Großkreuz des Malteserordens geehrt Unterstützer mit christlichen Werten

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat wegen seines Einsatzes für Geflüchtete eine der höchsten Auszeichnungen des Malteserordens erhalten. Der Bereich Geflüchtete steht im Mittelpunkt der täglichen Arbeit der Malteser.

"Wir haben Armin Laschet als Unterstützer der Anliegen der Malteser kennen- und schätzen gelernt, dessen politisches Handeln stets auf christlichen Werten aufgebaut ist", sagte der Präsident der deutschen Assoziation des Ordens, Erich Prinz von Lobkowicz, während der Verleihung des Großkreuzes "Pro Merito Melitensi" am Dienstag.

Der Malteserorden ist ein katholischer Orden, der dem Heiligen Stuhl unterstellt ist. Weltweit sind die Malteser in der Entwicklungs- und Katastrophenhilfe sowie im Gesundheitssektor aktiv. In Deutschland gründeten der deutsche Zweig des Ordens und der Deutsche Caritasverband 1953 den Malteser-Hilfsdienst (MHD) als Sanitäts- und Katastrophenschutzorganisation.

Solidarität und Nächstenliebe

Als einziger Vertragspartner des Landes NRW sind die Malteser eigenen Angaben zufolge seit 1991 ununterbrochen im Einsatz für Geflüchtete. Derzeit betreuen die Malteser Werke zehn Gemeinschaftsunterkünfte in NRW.

"Die Arbeit der Malteser transportiert seit vielen Jahrhunderten christliche Solidarität und Nächstenliebe, schafft Zusammenhalt und ist aus unserem gesellschaftlichen Leben nicht wegzudenken", sagte Laschet. "Viele Tausend ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Malteser setzen sich tagtäglich für Asylsuchende und Geflüchtete sowie für schwache, kranke und einsame Mitmenschen ein und sind ihnen eine wichtige Stütze."

Zudem leisteten die Malteser mit ihrem Einsatz in Impfzentren einen "zentrale Beitrag" zum Fortschritt der Impfkampagne in der Corona-Pandemie.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 25.09.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!