Demonstrant der "Querdenken"-Bewegung
Demonstrant der "Querdenken"-Bewegung
Zwei Teilnehmer einer Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen
Zwei Teilnehmer einer Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen
Demonstrant mit Schildern gegen die Corona-Maßnahmen
Demonstrant mit Schildern gegen die Corona-Maßnahmen

04.02.2021

Kirchen kritisieren "politischen Gottesdienst" der "Querdenker" Missbrauch des Wortes

Die Kirchen haben einen von den "Querdenkern" geplanten "politischen Gottesdienst" in Karlsruhe heftig kritisiert. Evangelische und auch katholische Kirche der Stadt sehen das Wort Gottesdienst "instrumentalisiert und missbraucht".

Bei der für Samstag angekündigten Veranstaltung gegen die Corona-Maßnahmen handle es sich offensichtlich keineswegs um einen Gottesdienst, sondern um eine öffentliche politische Kundgebung, heißt in einer auf den Internetseiten der evangelischen und katholischen Kirche veröffentlichten Stellungnahme.

Zudem würden so Menschen "vorsätzlich und auf inakzeptable Weise in die Irre" geleitet, kritisieren die Kirchenvertreter. Sie sehen in dem angekündigten "politischen Gottesdienst" einen Missbrauch des Grundrechts auf Religionsfreiheit. Gemeinsam mit anderen Religionsgemeinschaften verlangen sie von den Initiatoren, die Bezeichnung solcher Veranstaltungen als Gottesdienst zu unterlassen.

Kirche wehrt sich

Sie wehren sich auch gegen Versuche, "die Pandemie zu bagatellisieren und das Leid der Menschen für politische Zwecke zu instrumentalisieren".

Die "Querdenken721"-Bewegung in Karlsruhe hat für diesen Samstag zu einem "Politischen Gottesdienst für alle Opfer der Corona-Maßnahmen" aufgerufen. Auf dem Karlsruher Messplatz sind der Ankündigung zufolge eine Andacht, Musik und Redebeiträge geplant.

(epd)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 17.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Festival der Religionen
  • DOMRADIO.DE-Hörerreise auf Sizilien
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Frankfurt: Bald startet die Frankfurter Buchmesse
  • Fazit vom Jahrestag der GKP
  • Kolumba Dekret - Marc Steinmann
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Frankfurt: Bald startet die Frankfurter Buchmesse
  • Fazit vom Jahrestag der GKP
  • Kolumba Dekret - Marc Steinmann
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…