Rechtsextremismus in Deutschland
Rechtsextremismus in Deutschland
Beate Hofmann mit Mundschutz
Beate Hofmann mit Mundschutz

27.07.2020

Bischöfin Hofmann zu Rassismus und Rechtsextremismus Rechtes Denken und Glaube unvereinbar

Mit Blick auf Rassismus und Rechtsextremismus fordert die evangelische Bischöfin Beate Hofmann die Kirche auf, klar Position zu beziehen. Rechtes Gedankengut und christlicher Glaube seien miteinander unvereinbar. 

Die Kirche müsse diejenigen schützen, die von rechter Gewalt bedroht sind. Zugleich solle sie das Gespräch mit Menschen suchen, die offen für rechtes Denken seien, so die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck am Montag in Kassel. "Solche Menschen gibt es auch in unseren eigenen Reihen." Es sei eine Herausforderung, aber auch eine Chance, diesen Menschen im Gespräch zu ermöglichen, ihre Vorurteile fallen zu lassen.

Corona-Pandemie keine Strafe Gottes

Die Bischöfin bezeichnete die Corona-Pandemie als "Brennglas auf unsere Lebensverhältnisse". Die Krise zeige soziale Ungleichheiten und grundlegende Probleme in der Welt auf. Die Pandemie sei aber keine Strafe Gottes. Diese zuweilen auch von Theologen vertretene Position nannte die Bischöfin "ganz problematisch, weil wir dann erklären müssten, warum Gott ausgerechnet die straft, die im Moment als besonders schutzlos dastehen".

Hofmann kritisiert Verschwörungstheoretiker

Vielmehr sei Corona "eine Verknüpfung von vermutlich natürlichen Prozessen und menschengemachter Verbreitung", bei der Mobilität eine große Rolle spiele. Hofmann kritisierte zu einfache Erklärungen von Verschwörungstheoretikern. "Ich glaube, wir müssen die Komplexität dieser Situation aushalten, wir müssen miteinander Wege suchen, wie wir mit den Erfahrungen von Kontrollverlust umgehen."

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 01.03.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kommen bald Corona-Lockerungen?
  • Was, und wie, wenn ohne Gott? Tagung beschäftigt sich mit Kirchenaustritten
  • Neues Buch von Doris Reisinger: "Nur die Wahrheit rettet"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kommen bald Corona-Lockerungen?
  • Was, und wie, wenn ohne Gott? Tagung beschäftigt sich mit Kirchenaustritten
  • Neues Buch von Doris Reisinger: "Nur die Wahrheit rettet"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Der Garten als Kraftquelle
  • Heute ist der "Equal care day"
  • Pilgern digital - mit einer neuen App der Jesuiten
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Der Garten als Kraftquelle
  • Heute ist der "Equal care day"
  • Pilgern digital - mit einer neuen App der Jesuiten
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Pilgern in Coronazeiten
  • Christliche Friseurin - ab heute darf sie wieder!
  • Was und wie, wenn ohne Gott?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!