Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa
Präsident Ramaphosa: Glaube als "Träger für soziale Emanzipation und bessere Lebensumstände"

06.02.2020

Südafrikas Regierung trifft sich mit Geistlichen "Religion beschleunigt Wandel"

Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa hat nach einem Treffen zwischen Regierung und Religionsführern die Rolle des Glaubens in Entwicklungsländern hervorgehoben. Er appellierte an die Geistlichen, "positive Werte" zu schaffen.

Nicht nur sei Glaube ein "Träger für soziale Emanzipation und für bessere Lebensumstände", sagte Ramaphosa am Mittwochabend. Darüber hinaus sei Religion auch ein "Beschleuniger für Wandel".

Wie das Präsidentenbüro mitteilte, haben Regierung und Glaubensgemeinschaften bei dem Treffen in Pretoria nach "Wegen nachhaltiger und sinnvoller Zusammenarbeit" gesucht. Ziel sei es, gemeinsam "sozioökonomische Herausforderungen zu bekämpfen" und die "Erneuerung der Gesellschaft" voranzutreiben. Dabei rief Ramaphosa die Geistlichen auf, "positive Werte" zu schaffen.

Armut, Kriminalität und Arbeitslosigkeit

Südafrika besitzt nach Nigeria die zweitgrößte Wirtschaft auf dem Kontinent. Dennoch behindern eine Arbeitslosigkeit von knapp 30 Prozent, Armut und Kriminalität den sozialen Fortschritt.

Die Probleme des Landes sowie dessen wirtschaftliches Potenzial sind auch Themen, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Donnerstag in Pretoria auf Ramaphosa trifft. Die beiden Länder verbinden starke Handelsbeziehungen. Aktivisten in Südafrika forderten zuletzt ein stärkeres Engagement Deutschlands bei der Berufsausbildung junger Südafrikaner.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 15.08.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…