250 Äbte haben gewählt
Symbolbild: Benediktiner im Gespräch

24.01.2020

Benediktiner treten mit eigener Liste bei der Kommunalwahl an Ein Mönch im Gemeinderat

Eine eigene Liste stellen die Mönche der Benediktinerabtei Münsterschwarzach bei der kommenden Kommunalwahl auf. Verpflichtet seien sie dem Wohl der Gemeinde – nicht dem des Klosters.

Die Benediktiner im unterfränkischen Münsterschwarzach treten zur Kommunalwahl im März erneut mit einer eigenen Liste an. Zur Wahl für den Gemeinderat im Markt Schwarzach stellen sich sechs Mönche, wie die Abtei am Freitag mitteilte.

"Da es im Gemeinderat nicht um Parteipolitik, sondern um Bürgerbeteiligung und Mitverantwortung geht, können auch Mönche im Gemeinderat sitzen", sagte Pater Christoph Gerhard. Der wirtschaftliche Leiter der Abtei führt die Liste an und sitzt bereits im Gemeinderat. Sollte erneut ein Mönch gewählt werden, sei er zuerst seinem Gewissen sowie dem Wohl der Gemeinde und nicht den Interessen des Klosters verpflichtet.

"Verantwortung in der Gemeinde übernehmen"

Die Benediktiner in Münsterschwarzach sind eigenen Angaben zufolge seit 1918 im Gemeinderat vertreten. Dies sei lediglich in der Zeit des Nationalsozialismus nicht der Fall gewesen. Die Abtei mit 80 Brüdern und mehr als 300 Beschäftigten in den Klosterbetrieben sei ein wichtiger Teil des Marktes und wolle deshalb Verantwortung für die Gemeinde übernehmen. "Das Bürgermeisteramt sowie andere leitende Aufgaben sind dabei allerdings ausgeschlossen", heißt es in der Mitteilung.

(KNA)

Die neue Bibel-Nacht

Ein in Deutschland einmaliges Nachtprogramm: Jede Nacht sind in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr verschiedene Kapitel aus dem Neuen Testament zu hören.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 22.02.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Postkartenaktion "Lebendiges Miteinander"
  • 30 Jahre Frauenspielrecht in Oberammergau
  • Karnevalsmesse in St. Heribert Köln-Deutz
  • TV-Serie "The New Pope" gestartet
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Jeck mit Thommy Millhome
  • Karneval im Münsterland und Ruhrgebiet
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Jeck mit Thommy Millhome
  • Karneval im Münsterland und Ruhrgebiet
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…