Bayerische Fahne an einem Haus
Bayerische Fahne an einem Haus

14.01.2020

Fast jeder zweite Bayer lehnt muslimische Bürgermeister ab Eine Frage der Religion?

Auch nach dem Rückzug des muslimischen CSU-Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Wallerstein im Kreis Donau-Ries hat offenbar fast jeder zweite Bayern ein Problem mit Muslimen an der Rathausspitze. Das zeigte eine aktuelle Umfrage.

Wie eine Erhebung des Meinungsforschungsinstitutes Civey im Auftrag der "Augsburger Allgemeinen" (Dienstag) ergab, äußern 43,5 Prozent der befragten Bedenken. Zugleich sagten 49 Prozent, dass sie damit kein Problem hätten. Der Rest zeigte sich unentschieden.

Auf die Frage "Hätten Sie ein Problem damit, wenn der Bürgermeister Ihrer Stadt oder Gemeine muslimischen Glaubens wäre?" antworteten die AfD-Anhänger besonders ablehnend. Beinahe neun von zehn Befragten würden einen muslimischen Bürgermeister ablehnen.

Grünen-Anhänger am offensten

Unter den CSU-Anhängern waren es ungefähr 50 Prozent. Am offensten stehen die Grünen-Anhänger einem Bürgermeister mit muslimischen Glauben gegenüber: Rund 85 Prozent gaben dies an. Die repräsentative Befragung fand vom 6. bis 13. Januar im Internet statt, es wurden die Antworten von 4.788 Teilnehmern aus Bayern berücksichtigt.

Der Fall des muslimischen CSU-Mitglieds hatte für viel Aufsehen gesorgt. Nach Protesten aus der CSU-Basis und der Bevölkerung hatte der gut integrierte türkischstämmigen Unternehmer Sener Sahin die Kandidatur fürs Bürgermeisteramt zurückgezogen. In der Parteispitze hatte dies Bedauern ausgelöst. Der schwäbische CSU-Bezirksvorsitzende Markus Ferber sagte, die CSU sei keine Partei von Katholiken und Protestanten, sondern eine werteorientierte Partei.

(epd)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 22.01.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!