In Istanbul soll eine neue Kirche gebaut werden
In Istanbul soll eine neue Kirche gebaut werden
Christen in der Türkei
Christen in der Türkei
Christliche Pauluskirche in der Türkei
Christliche Pauluskirche in der Türkei
Christen in der Türkei
Christen in der Türkei

10.01.2019

Erster Kirchenneubau in der Türkei seit 1923 geplant Ein Gotteshaus für die Christen

Grünes Licht für ein historisches Ereignis: Im Februar diesen Jahres soll in Istanbul der erste Kirchenneubau seit Gründung der türkischen Republik 1923 beginnen. Die künftige syrisch-orthodoxe Kirche soll rund 700 Personen Platz bieten.

Die Freigabe zu dem Bauprojekt teilte der Bürgermeister des Stadtteils Bakirkoy, Bülent Kerimoglu, laut Medienberichten nach einem Treffen mit dem Oberhaupt der syrisch-orthodoxen Kirche in der Türkei, Metropolit Yusuf Cetin, mit.

Plan besteht seit 2015

Den Plan für den Neubau hatte offiziell bereits 2015 der damaligen Ministerpräsident Ahmet Davatoglu verkündet.

Zwar gibt es bereits eine syrisch-orthodoxe Kirche im Stadtteil Beyoglu; sie ist aber weit entfernt von den Wohngebieten der meisten syrisch-orthodoxen Christen. Bakirkoy liegt in der Nähe des Atatürk-Flughafens auf europäischer Seite.

Zwar ist die türkische Verfassung seit der Staatsgründung durch Kemal Atatürk offiziell laizistisch. Religiöse Minderheiten außerhalb des sunnitischen Islam hatten aber immer wieder unter Diskriminierungen zu leiden. Sie erhalten beispielsweise keine finanziellen Zuwendungen von der staatlichen Religionsbehörde.

Mehr syrisch-orthodoxe Christen in der Türkei

Leicht gebessert hatte sich die Lage der religiösen Minderheiten zu Beginn der AKP-Regierung nach 2002. So wurde Anfang 2018 die restaurierte bulgarisch-orthodoxe Eisenkirche in Istanbul wiedereröffnet.

Seit dem Syrien-Krieg und der damit einsetzenden Flüchtlingskrise hat sich die Zahl syrisch-orthodoxer Christen in der Türkei stark erhöht.

Allein in Istanbul ist ihre Gemeinde auf rund 17.000 Menschen gewachsen. Insgesamt leben in der Türkei rund 3,5 Millionen Flüchtlinge aus Syrien. (KNA)

(KNA)

Weltjugendtag in Panama

Panama

"Loss mer singe för doheim"

Die große Loss mer singe Radioparty am 25. Januar ab 18 Uhr nur im DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wort des Bischofs - Das Buch

Alle Impulse aus den Jahren 2017/18 jetzt auch als Buch!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.01.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.