Dr. Andreas Püttmann
Dr. Andreas Püttmann

08.10.2018

Politologe Püttmann für AfD-Boykott auf Evangelischem Kirchentag "Kein Podium für AfD-Funktionäre"

Der Auftritt der AfD auf dem Katholikentag war äußerst umstritten. Zum Evangelischen Kirchentag 2019 sollen AfD-Politiker nun ausgeschlossen werden. Datholische Politikwissenschaftler und Publizist Andreas Püttmann befürwortet den Boykott.

Der katholische Politikwissenschaftler und Publizist Andreas Püttmann befürwortet den Ausschluss von AfD-Politikern auf den Podien des Evangelischen Kirchentags 2019.

"Die Opfer rechtspopulistischer Hetze dürfen ihren Peinigern nicht auch noch auf Christentreffen ausgesetzt werden", schreibt Püttmann in einem Gastbeitrag der "Süddeutschen Zeitung" (Montag).

"Kein Podium für AfD-Funktionäre"

Ende September hatte der Kirchentag einen Auftritts-Boykott von AfD-Politikern bei dem Treffen beschlossen, das vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund stattfinden wird.

In Bezug auf das "Toleranz-Paradoxon" des österreichisch-britischen Philosophen Karl Popper von 1945 verteidigte Püttmann die Position des Kirchentags: "Teilnahme am Kirchentag für jeden, unabhängig von Parteibuch oder Gesinnung, aber kein Podium für AfD-Funktionäre."

Münz-Auftritt war "Rolle rückwärts"

Uneingeschränkte Toleranz vernichte die Toleranten. Ein "Wir können ja mal drüber reden" sei fehl am Platz, "nicht nur bei Kirchen- und Katholikentagen, sondern in jedem Raum unter dem Zeichen des Kreuzes".

Püttmann beklagte zugleich, dass beim Katholikentag im vergangenen Mai in Münster der kirchenpolitische Sprecher der AfD, Volker Münz, eingeladen worden war. Dies sei eine "Rolle rückwärts" gewesen. Denn beim Leipziger Katholikentag 2016 habe es auch ohne AfD-Redner nicht an Auseinandersetzung mit dem Rechtsruck in Europa gemangelt.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 15.08.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…