Jurist Dreier: Geschichte der deutschen Demokratie unabhängig vom Christentum betrachten
Europakarte im Altas
Haben mitunterzeichnet: Kardinal Angelo Bagnasco
Kardinal Angelo Bagnasco

14.09.2018

Kardinal Bagnasco warnt vor Europa ohne Solidarität "Verrat an der christlichen Botschaft"

Der Vorsitzende des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen, Kardinal Angelo Bagnasco, warnt vor einem Verlust der Solidarität in Europa. Ein solcher käme einem "Verrat an der christlichen Botschaft" gleich", sagte der Italiener.

Zudem würde es den Verfall der europäischen Zivilisation nach sich ziehen, sagte Bangnasco am Freitag im polnischen Poznan (Posen) zur Eröffnung der CCEE-Vollversammlung. Spitzenvertreter der katholischen Bischofskonferenzen aus ganz Europa tauschen sich bei dem Treffen bis Sonntag über den "Geist der Solidarität in Europa" aus.

Europa durchlebt schwierigen Moment

Allen sei klar, dass "Europa auf seinem gemeinsamen Weg gerade einen sehr schwierigen Moment durchlebt", so der CCEE-Präsident. Die verschiedenen Identitäten würden vielfach "eher als Hindernisse denn als Reichtum" wahrgenommen. Hinzu komme ein "starker kultureller Individualismus", der Bindungen in Familien, Zivilgesellschaft und religiösen Gemeinschaften zerstöre, so der Erzbischof von Genua. "Die Interessen Einzelner haben Vorrang vor dem Dienst am anderen, und es wird vergessen, dass wir alle einander brauchen."

Das viertägige Treffen findet auf Einladung des Erzbischofs von Posen und CCEE-Vizepräsidenten Stanislaw Gadecki statt. Anlass sind zwei Jubiläen von Staat und Kirche: Posen feiert als historisch älteste polnische Diözese in diesem Jahr den 1.050. Jahrestag der Gründung. Polen gedenkt 2018 zudem der Wiedererlangung seiner staatlichen Unabhängigkeit vor 100 Jahren.

Begrüßung durch Polens Regierungschef

Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki begrüßte die Bischofskonferenzvorsitzenden in Posen. In seiner Ansprache dankte er mit Blick auf die teils schmerzvolle Geschichte seines Landes für alle Maßnahmen, die die katholische Kirche auch im Geheimen gesetzt habe, um in Polen die christlichen und menschlichen Wurzeln am Leben zu erhalten.

"Polen wurde aus der Asche des Totalitarismus wiedergeboren, weil seine Traditionen, seine Kultur und seine christlichen Wurzeln in Kirchen und Kapellen geschützt und verteidigt wurden", sagte Morawiecki laut dem Pressedienst SIR.

Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen will die Zusammenarbeit der katholischen Bischöfe auf dem Kontinent fördern. Dem 1971 gegründeten Gremium gehören derzeit 39 Mitglieder an.

Slowakischer Priester Michalicek wird neuer CCEE-Generalsekretär

Der slowakische Priester Martin Michalicek wird neuer Generalsekretär des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen. Die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen wählten ihn im polnischen Poznan (Posen) für eine Amtszeit von fünf Jahren.

Michalicek, Priester der Diözese Nitra, war seit Januar bereits Vize-Generalsekretär. Der 1974 geborene Geistliche folgt dem Portugiesen Duarte da Cunha (50) nach, der zwei fünfjährige Amtszeiten absolvierte.

(KNA)

Mit Schwester Katharina durch die Fastenzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit sprituellen Impulsen durch die Fastenzeit.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.03.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Nach dem Terroranschlag: Wie geht es in Christchurch weiter?
  • Katholischer Frauenbund setzt sich für bessere Bezahlung von Frauen ein
  • "Save the Children" will eigene Geschichte erforschen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Leere Kirchen? Volle Chats - Gemeindeleben im Netz
  • Ähnlichkeiten bei Abstürzen - Softwarefehler vermutet
  • Religion mit Ecken und Kanten - Zum Gespräch am Runden Tisch
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Leere Kirchen? Volle Chats - Gemeindeleben im Netz
  • Ähnlichkeiten bei Abstürzen - Softwarefehler vermutet
  • Religion mit Ecken und Kanten - Zum Gespräch am Runden Tisch
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff