Flüchtlinge in Deutschland
Flüchtlinge in Deutschland

28.08.2018

Online-Diskussion zur Flüchtlingspolitik mit Bedford-Strohm "Größte Videokonferenz in der deutschen Kirchengeschichte"

Die Evangelische Kirche in Deutschland lädt am Mittwoch zu einem Webinar über Flüchtlingspolitik ein. Das interaktive Online-Format "Europe Calling" erlaubt es allen Teilnehmenden, Fragen zu stellen und mit zu diskutieren.

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm sei bereit, Bürgern und Presse bei der Online-Veranstaltung "Europe Calling" ab 20 Uhr Rede und Antwort zu stehen, teilte Mitinitiator Sven Giegold (Grüne) auf seiner Internetseite mit. Der Europaabgeordnete erklärte, für die "bis dato größte Videokonferenz in der deutschen Kirchengeschichte" hätten sich bereits mehr als 1.400 Menschen angemeldet.

"Setzen Sie sich für Flüchtlinge ein!"

Anlass für die Debatte ist die im Juli von Giegold mit Beatrice von Weizsäcker und dem Historiker Ansgar Gilster gestartete Petition zur Flüchtlingspolitik, unter dem Motto "Erst stirbt das Recht, dann der Mensch!" Darin verlangen sie von den EU-Regierungen, "den Flüchtlingsschutz nicht weiter zu gefährden" und stattdessen eine "christliche, menschenrechtliche und solidarische Flüchtlingspolitik" zu betreiben.

"Von unseren Kirchen in Europa erwarten wir die Verteidigung der Menschenwürde ohne politische Rücksichtnahme", heißt es in der Petition. An die Kirchenleitungen in Europa gewandt, fordern die drei, die alle dem Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages angehören, in der Petition: "Setzen Sie sich für Flüchtlinge ein. Äußern Sie sich mutiger, klarer und unmissverständlich."

Fragen stellen und mitdiskutieren

Die angekündigte Online-Diskussion erfreut sich großen Interesses. Bis Montag hatten mehr als 109.000 Menschen den Aufruf unterzeichnet. Die Diskussion findet in einem sogenannten Webinar statt. Das interaktive Online-Format "Europe Calling" erlaubt es allen Teilnehmenden, Fragen zu stellen und mit zu diskutieren. Mit dabei sein werden auch Beatrice von Weizsäcker, Juristin und Autorin, sowie Giegold selbst.

(KNA, epd)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt live gestreamte Gottesdienste wie wochentägliche Frühmessen sowie die Sonntags- und Feiertagsmessen ab sofort auch auf Facebook und Youtube.

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 28.03.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Coronavirus-Krise: Seelsorge auf deutschen Inseln
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Coronavirus-Zeit: Frühschicht in der Fastenzeit per Skype
  • Nachbarschaftshilfe - Jede Krise ist auch Chance
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Coronavirus-Zeit: Frühschicht in der Fastenzeit per Skype
  • Nachbarschaftshilfe - Jede Krise ist auch Chance
18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…