Europakarte im Altas
Europakarte im Altas

14.06.2018

Österreichs Bischöfe: EU-Ratsvorsitz für soziale Ziele nützen "Ein Europa, das schützt"

Österreichs katholische Bischöfe haben die Regierung in Wien aufgerufen, ihren bevorstehenden EU-Ratsvorsitz für eine humane Politik zu nutzen. Es brauche mehr konkrete Schritte zu einem gemeinsamen Asylsystem der Europäischen Union.

Das erklärte die Bischofskonferenz zum Abschluss ihrer Sommervollversammlung in Mariazell. Eine sozial stabile solidarische Union müsse jedenfalls Priorität vor einer "billigeren" Union haben.

"Ein Europa, das schützt"

Die seit Dezember regierende rechtskonservative Bundesregierung hat ihren am 1. Juli beginnenden EU-Ratsvorsitz unter das Motto "Ein Europa, das schützt" gestellt. Dazu erklärten die Bischöfe: "Es wird von den Verantwortungsträgern abhängen, ob dieses Leitwort die politischen und gesellschaftlichen Kräfte befähigt, Ängste zu nehmen und anstehende Probleme zu lösen."

Man müsse an einer "sozialen" EU arbeiten, die nicht nur ihre eigenen Bürger schütze, sondern auch Menschen auf der Flucht Sicherheit biete, so die Bischöfe. Integration müsse "vom ersten Tag an beginnen und Menschen in die Mitte der Gesellschaft bringen". Die Regierung aus Österreichischer Volkspartei (ÖVP) und Freiheitlicher Partei Österreichs (FPÖ) hat eine härtere Gangart in der Asylpolitik angekündigt.

Für Europas Zukunft

Weiter fordern die Bischöfe eine "konsequente politische Strategie zur Eindämmung der vielen regionalen Konflikte", die Hauptursache für Fluchtbewegungen seien. Angemahnt werden Maßnahmen zum Ausgleich wirtschaftlicher Ungerechtigkeit, die ganze Staaten in die Verelendung treibe. Weit mehr als bisher müsse dafür getan werden, "dass Menschen außerhalb Europas Möglichkeiten bekommen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen".

Die Zukunft Europas entscheide sich nicht an den Fluchtrouten, sondern in den Flüchtlingslagern im Nahen Osten und in den Krisenregionen Afrikas. Europäische Förderprogramme könnten dabei helfen, Armutsmigration zu überwinden, Menschenhandel zu unterbinden und ein Leben in Würde zu ermöglichen, so Österreichs Bischöfe.

(KNA)

Sonderseite zur KirchenMusikWoche im Erzbistum Köln

Konzerte, Gottesdienste, Orgelstunden und Talk: Hier geht es zu unserer Berichterstattung!

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.06.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Der Ständige Rat der Bischöfe tagt - Lösung im Kommunionsstreit?
  • Nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei
  • Ein Tag nach dem EU-Sondergipfel zum Thema Asyl
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weihbischof Renz als Fußballorakel
  • Die Türkei nach der Wahl
  • Nachlese zur KirchenMusikWoche 2018
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weihbischof Renz als Fußballorakel
  • Die Türkei nach der Wahl
  • Nachlese zur KirchenMusikWoche 2018
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Reiseführer durch das exotische Köln
  • Octavia - ein Bilderbuch zur Bewahrung der Schöpfung
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Reiseführer durch das exotische Köln
  • Octavia - ein Bilderbuch zur Bewahrung der Schöpfung
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Gott im Abseits – Gott im Knast
  • Weihbischof Renz als Fußballorakel
  • Nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    26.06.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 7,12–14

  • Heiliger Josemaría Escrivá
    26.06.2018 09:20
    Anno Domini

    Heiliger Josemaría Escrivá

  • Matthäusevangelium
    27.06.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 7,15–20

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen