Erzbischof Zollitsch vor dem Urheiligtum in Schönstatt
Freiburgs Alterzbischof Robert Zollitsch

11.10.2017

Alterzbischof Zollitsch appelliert an kommende Regierung Gemeinwohl fördern statt Parteiinteressen

Der ehemalige Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Alterzbischof Robert Zollitsch, ruft alle Politiker auf, auf der Suche nach einer neuen Regierung über die Parteiinteressen hinweg Verantwortung für das Gemeinwohl zu übernehmen.

"Demokrat sein heißt nicht: Feindschaft pflegen, einander 'in die Fresse hauen', sondern aufeinander zugehen", schreibt Zollitsch in einem Beitrag für die Zeitschrift "basis", die von der Schönstatt-Bewegung herausgegeben wird. "Sie sind nicht nur ihren Wählern verpflichtet, sondern Gott, dem Grundgesetz, Ihrem Gewissen, dem Wohl aller."

Suche nach einem gemeinsamen Weg

Auch wenn wohl viele enttäuscht seien nach der Wahl, gelte es jetzt, nach vorne zu schauen, "anstatt sich verletzt zurückzuziehen, vor der Verantwortung zu fliehen und die Wunden zu lecken", schreibt Zollitsch weiter. Dabei dürfe man nicht zuerst das eigene Fortkommen und die eigene Klientel im Blick haben, sondern das, was dem Ganzen und damit möglichst allen zugutekommt. Gerade nach einem zum Teil verletzenden Wahlkampf, so der Bischof, gehe es jetzt nicht um das "Zementierung der Unterschiede", sondern um die Suche nach einem gemeinsamen Weg.

(KNA)

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    16.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Das Morgenländische Schisma

  • Matthäusevangelium
    17.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,20–24

  • Matthäusevangelium
    18.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,25–27

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen