Weltfriedenstreffen 2017
Weltfriedenstreffen 2017

31.08.2017

Das Weltfriedenstreffen 2017 der christlichen Gemeinschaft von Sant‘Egidio Wege des Friedens

Hunderte hochrangige Vertreter aus Politik, Religionen und Kulturen aus aller Weltkommen kommen auf Einladung der Bewegung Sant'Egidio nach Münster und Osnabrück zum Weltfriedenstreffen 2017.

Am 10. September startet das Internationale Weltfriedenstreffen in Münster und Osnabrück. Seit 30 Jahren organisiert die international tätige Bewegung Sant'Egidio jedes Jahr ein Treffen mit Vertretern aller Religionen, Kulturen und der Politik, um miteinander zu reden, zu arbeiten und zu beten.

Sant'Egidio ist eine Bewegung, die junge Menschen vor fast 50 Jahren in Rom gegründet haben, um gemeinsam eine bessere Welt zu schaffen. Die drei Säulen der Gemeinschaft sind das Gebet, die Armen und der Friede.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 19.01.2018

Video, Freitag, 19.01.2018:Christliche Nachrichten

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Kein Pfarrgemeinderat mehr in Neuss - was nun?
  • Nach Sturmtief Friederike - Bahn nimmt Fernverkehr wieder auf
  • Internationale Grüne Woche in Berlin startet
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Der Papst in Peru
  • "March for life" in Washington
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Der Papst in Peru
  • "March for life" in Washington
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

  • Papst traut Besatzungsmitglieder
  • Neue RTL-Serie Sankt Maik - Vom Trickbetrüger zum Pfarrer
  • Caritas International zu Papst-Besuch in Peru
22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar