Müllproblem in Italien
Müllproblem in Italien

28.07.2017

Italienischer Bischof: Illegale Mülldeponien sind Gotteslästerung "Lasterweise giftige Substanzen"

Ein italienischer Bischof hat illegale Mülldeponien als Gotteslästerung verurteilt. "Ereignisse solcher Art loben Gott nicht, sondern sie beschimpfen ihn", sagte der Bischof von Albano, Marcello Semeraro. Anlass für diese Äußerung ist der Fund einer illegalgen Müllabladestselle für giftige Substanzen.

Semeraro habe mit Schrecken in den Nachrichten gehört, dass im Ort Aprilia - etwa 40 Kilometer südlich von Rom und in Semeraros Bistum gelegen - eine große illegale Müllabladestelle für giftige Substanzen entdeckt wurde.

Die Polizei nahm laut italienischen Medienberichten 20 Personen wegen rechtswidriger Entsorgung von Gefahrgütern fest. Sie sollen als Mitglieder einer kriminellen Organisation seit März 2016 in einem alten Steinbruch bei Aprilia lasterweise giftigen Müll abgeladen haben.

Die Region habe bereits genug zu leiden, sagte der Bischof mit Blick auf die Wasserknappheit und die teilweise gelegten Waldbrände. Er könne gut verstehen, dass die Menschen sich darüber beklagten, dass solch verwerfliches Verhalten so lange unentdeckt und ungestraft bleiben könne. Zugleich lobte er die Ordnungskräfte und alle, die zur Aufdeckung des Falls beitrugen."
Semeraro mahnte, sich an Papst Franziskus Schreiben zur Umwelt "Laudato si" zu halten. "Die Erde, unser Haus, scheint sich immer mehr in eine Müllhalde zu verwandeln", so der Bischof. Sehr oft würden Gegenmaßnahmen erst dann ergriffen, wenn es bereits zu nicht wiedergutzumachenden Schäden gekommen sei.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Streit in der SPD nach Beförderung des Verfassungsschutzchefs
  • Gib uns Frieden! - heute Friedenskonzert im Kölner Dom
  • Was tun gegen zu hohe Mieten?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tag der Religionen - Moscheebeirat auflösen, ja oder nein?
  • BDKJ feiert Weltkindertag in Köln
  • Kinderschutzbund fordert Bildungsgerechtigkeit
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tag der Religionen - Moscheebeirat auflösen, ja oder nein?
  • BDKJ feiert Weltkindertag in Köln
  • Kinderschutzbund fordert Bildungsgerechtigkeit
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weinlese im Kloster
  • Meisner-Auktion im Kunsthaus Lempertz
  • Vorwürfe an Papst em. Benedikt XVI
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weinlese im Kloster
  • Meisner-Auktion im Kunsthaus Lempertz
  • Vorwürfe an Papst em. Benedikt XVI
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Wohnungsnot in Berlin
  • Tag der Religionen - Moscheebeirat auflösen, ja oder nein?
  • BDKJ feiert Weltkindertag in Köln
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen